Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To review the bibliography…

PEP-Web Tip of the Day

It is always useful to review an article’s bibliography and references to get a deeper understanding of the psychoanalytic concepts and theoretical framework in it.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Rank (1913). MAX SCHLESINGER: Geschichte des Symbols. Ein Versuch. 〈Berlin 1912. Verlag von Leonhard Simions Nachf. Mk. 12. —.〉. Imago, 2(2):254-256.

(1913). Imago, 2(2):254-256

MAX SCHLESINGER: Geschichte des Symbols. Ein Versuch. 〈Berlin 1912. Verlag von Leonhard Simions Nachf. Mk. 12. —.〉

Review by:
Rank

Der Verfasser bietet in seinem groß angelegten Werke eine verdienstvolle Zusammenfassung der Symbolgeschichte. Er behandelt zunächst die Wortgeschichte des Symbols, ferner die naturgeschichtlichen Grundlagen seines Vorkommens 〈Psychologie, Pathologie, Traumleben〉 und gibt eine ausführliche Darstellung der Entwicklung des Symbolbegriffes von den altgriechischen Philosophen bis in unsere Tage. Der dritte Hauptteil seines Werkes endlich bietet eine Übersicht über die Symbolerscheinungen im Recht, in der Religion, in der Kunst, der Sprache und im Menschenleben. Ein ausführliches Namen- und Sachverzeichnis erleichtert die Übersicht über die Fülle des streng gegliederten Materials.

Es ist im Rahmen eines Referates unmöglich, den reichen Inhalt des Werkes aurzuschöpfen, das den Psychoanalytiker in hohem Grade interessieren muß. Einzelne Stichproben mögen zu der lehrreichen Lektüre des Buches selbst anregen.

Der

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.