Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To report problems to PEP-Web…

PEP-Web Tip of the Day

Help us improve PEP Web. If you find any problem, click the Report a Problem link located at the bottom right corner of the website.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Hermann (1926). K. von FRISCH: Methoden sinnesphysiologischer und psychologischer Untersuchungen an Bienen. — RUDOLF BRUN: Psychologische Forschungen an Ameisen. (Bienen- und Ameisenpsychologie aus: Abderhaldens Handbuch der biologischen Arbeitsmethoden, Abt. VI, Teil D, Heft 2, S. 121-232. 1922. Urban & Schwarzenberg.). Imago, 12(1):107.

(1926). Imago, 12(1):107

K. von FRISCH: Methoden sinnesphysiologischer und psychologischer Untersuchungen an Bienen. — RUDOLF BRUN: Psychologische Forschungen an Ameisen. (Bienen- und Ameisenpsychologie aus: Abderhaldens Handbuch der biologischen Arbeitsmethoden, Abt. VI, Teil D, Heft 2, S. 121-232. 1922. Urban & Schwarzenberg.)

Review by:
Hermann

Es interessieren uns hier weniger die sorgsam ausgearbeiteten experimentellen Methoden, als einige Ergebnisse: So sollen Bienen imstande sein „Erfahrungen“ zu verwerten, dock verrate sich die „hohe Intelligenz“ nur in den natürlichen Umständen ähnlichen Anordnungen (z. B. Blütengestalt gegenüber geometrischer Gestalt, wie Dreieck, Viereck). — Die Grundtatsache des Ameisenstaates, daß nämlich „alle Individuen einer und derselben Ameisenkolonie unter sich ‚befreundet‘ seien, während Individuen verschiedener Kolonien sich bei Begegnung meist zu bekämpfen pflegen, und zwar auch dann, wenn sie der gleichen Spezies angehören sollten“, beruhe wesentlich auf psychischen Phänomenen. — Bienen und Ameisen besitzen nachgewiesenermaßen die Fähigkeit, einander Mitteilungen zu machen.

Hermann (Budapest).

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.