Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To bookmark an article…

PEP-Web Tip of the Day

Want to save an article in your browser’s Bookmarks for quick access? Press Ctrl + D and a dialogue box will open asking how you want to save it.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Fenichel (1928). Becher, Erich: Metaphysik und Naturwissenschaften. Duncker & Humblot, München und Leipzig 1926.. Imago, 14(4):544-545.

(1928). Imago, 14(4):544-545

Becher, Erich: Metaphysik und Naturwissenschaften. Duncker & Humblot, München und Leipzig 1926.

Review by:
Fenichel

Der Autor versucht nachzuweisen, daß die Naturwissenschaften, die Teilgebiete der Wirklichkeit untersuchen („Partialrealwissenschaften“), und Metaphysik, die die Gesamtwirklichkeit oder Teilgebiete der Wirklichkeit in ihrer Beziehung zu dieser Gesamtheit untersucht („Totalrealwissenschaft“), nicht nur ihrem Gegenstande nach verwandt sind, sondern auch dieselben Methoden und Erkenntnisgrundlagen haben, also enge zusammengehören. Der Versuch, die Kantsehen Einwände gegen die Möglichkeit einer Metaphysik zu widerlegen, erscheint uns nicht gelungen. Auf die Psychoanalyse wird nicht Bezug genommen.

Fenichel (Berlin)

Article Citation [Who Cited This?]

Fenichel (1928). Becher, Erich: Metaphysik und Naturwissenschaften. Duncker & Humblot, München und Leipzig 1926.. Imago, 14(4):544-545

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.