Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To access “The Standard Edition” of Freud’s work…

PEP-Web Tip of the Day

You can directly access Strachey’s The Standard Edition of the Complete Psychological Works of Sigmund Freud through the Books tab on the left side of the PEP-Web screen.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Gerö, G. (1933). Lewin, Kurt: Die psychologische (Situation bei Lohn und Strafe. Leipzig, 5. Hirzel Verlag, 1931.. Imago, 19(2):280-282.

(1933). Imago, 19(2):280-282

Lewin, Kurt: Die psychologische (Situation bei Lohn und Strafe. Leipzig, 5. Hirzel Verlag, 1931.

Review by:
G. Gerö

Lewin versucht in dieser Arbeit, die psychologische Eigenart der Lohn-Strafe-Situation zu analysieren. Lohn und Strafe sind hier als pädagogische Hilfsmittel gemeint, um das Kind zu einem bestimmten Verhalten zu veranlassen. Den durch Lohn und Strafe beeinflußten Handlungen des Kindes stehen jene spontanen Äußerungen gegenüber, die aus dem Interesse an der Sache selbst entspringen.

Lewin meint, ein Verständnis für die Wirkung eines Eingriffes oder für ein tatsächliches Verhalten ist nur möglich, wenn man die Stellung des betreffenden Vorganges im Ganzen der jeweiligen konkreten Situation betrachtet „Und zwar ist eine begriffliche Ableitung des tatsächlichen Geschehens immer nur aus der Beziehung zwischen einem so gearteten Individuum und der besonderen Aufbaustruktur der jeweiligen Situation möglich. In der Arbeit und im Spiel, beim Ausdruck, in der Handlung, im Affekt, überall wird das wirkliche Geschehen von der jeweiligen Struktur der Umwelt mitbestimmt.“ (S. 5.) Deshalb bekommt die Aufgabe einer wissenschaftlichen Darstellung der psychologischen Umwelt eine fundamentale Bedeutung. Die Methode, die Lewin für die Erfüllung dieser Aufgabe als geeigneteste ansieht, ist die präzise topologische Abbildung der Gesamtstruktur der Situation. Die Topologie ist eine junge mathematische Disziplin, eine nicht metrische qualitative Zusammenhangslehre sehr allgemeiner Natur.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.