Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To quickly go to the Table of Volumes from any article…

PEP-Web Tip of the Day

To quickly go to the Table of Volumes from any article, click on the banner for the journal at the top of the article.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Sarasin, P. (1933). Prinzhorn, Hans: Persönlichkeitspsychologie. Entwurf einer biozentrischen Wirklichkeitslehre vom Menschen. „Wissenschaft und Bildung“, Nr. 283. Leipzig, Quelle & Meyer, 1932. 119 Seiten.. Imago, 19(2):284-285.

(1933). Imago, 19(2):284-285

Prinzhorn, Hans: Persönlichkeitspsychologie. Entwurf einer biozentrischen Wirklichkeitslehre vom Menschen. „Wissenschaft und Bildung“, Nr. 283. Leipzig, Quelle & Meyer, 1932. 119 Seiten.

Review by:
Ph. Sarasin

„Da die vorliegende Schrift im wesentlichen auf der neuen Wirklichkeitslehre vom Menschen aufbaut, die wir Klages verdanken“ (S. 109), sehen wir uns eigentlich genötigt, erst die Lehre von Klages zu erörtern, um der Arbeit Prinzhorns ganz gerecht werden zu können. Da diese aber in der Sammlung „Wissenschaft und Bildung“ erschienen ist, die allgemeinverständliche Einzeldarstellungen aus allen Gebieten des Wissens bringt, liegt es nahe, anzunehmen, daß die Arbeit auch aus sich heraus verständlich sein dürfte.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.