Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: PEP-Web Archive subscribers can access past articles and books…

PEP-Web Tip of the Day

If you are a PEP-Web Archive subscriber, you have access to all journal articles and books, except for articles published within the last three years, with a few exceptions.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Auto-Referat (1914). Ernest Jones. A Simple Phobia. Journal of Abnormal Psychology. June 1913. Vol. VIII, Nr. 2.. Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 2(2):177-178.
  

(1914). Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 2(2):177-178

Ernest Jones. A Simple Phobia. Journal of Abnormal Psychology. June 1913. Vol. VIII, Nr. 2.

Review by:
Auto-Referat

Der Zweck dieser Arbeit ist es, an der Hand eines konkreten Falles den Abstand zwischen der von Janet und Prince vertretenen Theorie der Psychoneurose, die der Verfasser als die „statische“ bezeichnet, und der dynamischen Auffassung Freuds. Der Fall war eine leichte Phobie, die Furcht von einer Höhe zu fallen und besonders von einer Höhe hinabgestoßen zu werden. Eine Anzahl von psychischen Traumen, die mit der Phobie zusammenhängen, wurden im Kindesleben des Patienten entdeckt, darunter ein vergessenes uud es wird nun darauf hingewiesen, daß das Eintreten dieser Erlebnisse nicht ausreiche, um die Besonderheiten der Phobie zu erklären. Weiterhin werden die verdrängten Wünsche, die ebenfalls in den Zusammenhang der Phobie gehören, nachgewiesen und die Art und Weise, wie die beiden Typen der Erklärung der Sachlage gerecht werden, gegenübergestellt.

Auto-Referat.

Article Citation [Who Cited This?]

Auto-Referat (1914). Ernest Jones. A Simple Phobia. Journal of Abnormal Psychology. June 1913. Vol. VIII, Nr. 2.. Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 2(2):177-178

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.