Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To search for text within the article you are viewing…

PEP-Web Tip of the Day

You can use the search tool of your web browser to perform an additional search within the current article (the one you are viewing). Simply press Ctrl + F on a Windows computer, or Command + F if you are using an Apple computer.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Jones, R.E. (1915). August Hoch. Precipitating Mental Causesin Dementia Praecox. Amer. Journ. of Insanity. Jan. 1914.. Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 3(3):168.

(1915). Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 3(3):168

Amerikanische und englische Literatur

August Hoch. Precipitating Mental Causesin Dementia Praecox. Amer. Journ. of Insanity. Jan. 1914.

Review by:
Referiert Ernest Jones

Eine interessante Studie über die Vorgänge unmittelbar vor dem Aus-bruch der Paraphrenie. Ohne die wichtige Bedeutung tieferer Faktoren zu leugnen, hält Hoch die Ansicht aufrecht, daß auch triviale Zwischenfälle den Aus-bruch auslösen können und daß deren Untersuchung eine Verwandtschaft zwischen ihnen und ganz bestimmten psychogenen Komplexen, die im Seelenleben des Kranken an der Arbeit sind, aufzuweisen vermag. Er schildert eine Anzahl überzeugender Beispiele und faßt seine Anschauung in den folgenden Worten zusammen: „Es scheint mir, daß wir im stande waren, zwei Typen auslösender Ursachen zu finden: Erstens solche, welche unverhüllt sexuelle Ansprüche darstellen, denen der Kranke nicht gerecht werden konnte, und zweitens solche, welche starke unbewußte Wünsche in Erregung bringen. Es gibt natürlich auch noch andere Ursachen und ich hoffe ihnen bewiesen zu haben, daß die Untersuchung der auslösenden Ursachen vom Standpunkt psychoanalytischer Prinzipien aus ein wichtiges Feld psychiatrischer Forschung darstellt, das, wie bemerkt, uns zu einer besseren Einsicht über die wirkenden Kräfte hilft, als wir gegenwärtig von irgend einer anderen Zufahrtsstraße her erreichen können.“

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.