Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To use Evernote for note taking…

PEP-Web Tip of the Day

Evernote is a general note taking application that integrates with your browser. You can use it to save entire articles, bookmark articles, take notes, and more. It comes in both a free version which has limited synchronization capabilities, and also a subscription version, which raises that limit. You can download Evernote for your computer here. It can be used online, and there’s an app for it as well.

Some of the things you can do with Evernote:

  • Save search-result lists
  • Save complete articles
  • Save bookmarks to articles

 

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Hárnik, J. (1920). 7. Zum „Hinauswerfen von Gegenständen aus dem Fenster durch kleine Kinder“. Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 6(2):160-163.

(1920). Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 6(2):160-163

7. Zum „Hinauswerfen von Gegenständen aus dem Fenster durch kleine Kinder“

J. Hárnik

Im letzten Kriegsjahr treffe ich eines Tages sämtliche Mitglieder einer befreundeten Familie in großer Aufregung, die dadurch verursacht war, daß Paulchen, der kleine Enkel des Hausherrn, ein dreijähriger, munterer, doch hie und da jähzorniger Knabe, am Vormittag die goldene Armbanduhr einer zu Besuch weilenden Verwandten vom zweiten Stock durchs offene Fenster auf die Straße hinausgeworfen hatte.

Der kleine Knirps ist während des Krieges zur Welt gekommen und wohnt, mit der jungen Mama zusammen, im Hause ihrer Eltern, wo — außer dem stillen, gütigen Großvater — sonst nur weibliche Mitglieder hausen, und wird dementsprechend ziemlich verzärtelt. Daß er auf die Liebe der teuren Mama sehr eifersüchtig ist, braucht kaum bemerkt zu werden. Sein Vater ist seit Kriegsbeginn eingerückt und kommt nur selten, gelegentlich längerer oder kürzerer Urlaube, in die Heimat. Bei solchen Gelegenheiten wohnt das junge Ehepaar wegen Platzmangel nicht im Hanse, sondern außerhalb, doch ist es natürlich tagsüber mit der Familie und dem Kleinen zusammen. Nun war in den letzten Tagen wieder einmal der Vater gekommen, die einzige Respektperson (wie die Mutter selbst bemerkte), die auf den kleinen Hätschelhans einigen autoritativen Einfluß auszuüben scheint. Die Annahme war unabweisbar, daß der Vorfall mit der Armbanduhr mit dem Wiedererscheinen des Vaters im Familienkreis eng verknüpft, ja durch dieses verursacht war.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.