Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To review the glossary of psychoanalytic concepts…

PEP-Web Tip of the Day

Prior to searching for a specific psychoanalytic concept, you may first want to review PEP Consolidated Psychoanalytic Glossary edited by Levinson. You can access it directly by clicking here.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Weiß, E. (1921). M. Levi Bianchini, Negativismo mnesico e negativismo fasico. Contributo allo studio psicoanalitico della „conversione“ nelle demenze endogene (primitive). (Archivio Generale di Neurologia e Psichiatria. Vol. I. fasc. 2. 1920.). Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 7(1):94-96.

(1921). Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 7(1):94-96

M. Levi Bianchini, Negativismo mnesico e negativismo fasico. Contributo allo studio psicoanalitico della „conversione“ nelle demenze endogene (primitive). (Archivio Generale di Neurologia e Psichiatria. Vol. I. fasc. 2. 1920.)

Review by:
E. Weiß

Daß der psychologischen Denkrichtung eine weite Selbständigkeit gebührt, darf wohl nicht bezweifelt werden. Wenn man bei psychoanalytischen Erklärungsversuchen (bei welchen doch allein diese selbständige Richtung zu Ehren gekommen ist) physiologische Momente mithincinzieht, so wirkt man verwirrend, man wird vor die nicht zu lösende Aufgabe gestellt, inkongruente Vorstellungen zu einem konsequenten Gedankengange zu verknüpfen.

Einen ähnlichen Eindruck gewinnt man von der vorliegenden Arbeit. Der Verfasser beruft sich hier auf seine physiologischen Darlegungen in einer früheren Arbeit: „Una teoria biologica dell'isterismo“, worin er vorschlägt, die Nerveneinheiten (Ganglienzellen) der verschiedenen Abschnitte des Nervensystems, je nach ihrer funktionellen Dignität, durch eine verschiedene Nomenklatur von einander zu differenzieren. So nennt er die Zellen der Hirnrinde, „von welcher vielleicht nur einige Schichten der Sitz des Bewußtseins im spezifischen Sinne der spontanen Tätigkeit der Introspektion und Reproduktion sind“, Psychionen (psichioni); die Zellen der thalamomesenzephalen Zentren, des Substrates psychischer Leistungen niederen Ranges, Psychoneuronen; die des Kleinhirnes, des Bulbus und des Rückenmarkes Neuronen; die Zellen des sympathischen Nervensystems, Ganglioneuronen. Die jedem dieser Abschnitte eigenen Leistungen gehen unter der Herrschaft einer strengen Koordination vor sich.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.