Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To convert articles to PDF…

PEP-Web Tip of the Day

At the top right corner of every PEP Web article, there is a button to convert it to PDF. Just click this button and downloading will begin automatically.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Vollrath (1921). Speer (Lindau i. B.): Zur Behandlung des Akzessoriuskrampfes (Eine kritische psychotherapeutische Betrachtung. Aus der psychiatrischen Klinik Jena.) Münch, med. Wschr. 1921, Nr. 22, S. 672.. Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 7(4):489-490.

(1921). Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 7(4):489-490

Speer (Lindau i. B.): Zur Behandlung des Akzessoriuskrampfes (Eine kritische psychotherapeutische Betrachtung. Aus der psychiatrischen Klinik Jena.) Münch, med. Wschr. 1921, Nr. 22, S. 672.

Review by:
Vollrath

Es handelt sich um einen 26jährigen Akademiker, der seit etwa einem halben Jahre an einem sich stetig steigernden Akzessoriuskrampfe mit starker Schmerzhaftigkeit der Schulter und des Kopfes litt. Alle möglichen Behandlungsarten waren ohne Erfolg geblieben, erst durch hypnotische Behandlung in der Klinik weitgehende Besserung. Näheres Eingehen auf die Psyche fördert zutage, das Patient Masochist und Schuhfetischist war und bei der Entstehung des Krampfes ein Hieb mit der Reitpeitsche und Treten mit hohem Absätze auf die Schulter eine große Rolle spielten, ferner eine Kriegsverletzung derselben Stelle. Der Krampf stellte sich ein, als Patient mit Energie seine perversen Neigungen unterdrücken wollte und mit dem Gedanken umging, sich zu verloben.

Bei einer 58jährigen Dame ergab sich als Untergrund ihres Leidens eine starke Ambivalenz gegen den Ehemann. Leider wurde das interessante Material psychoanalytisch nicht weiter ausgebeutet.

Article Citation [Who Cited This?]

Vollrath (1921). Speer (Lindau i. B.): Zur Behandlung des Akzessoriuskrampfes (Eine kritische psychotherapeutische Betrachtung. Aus der psychiatrischen Klinik Jena.) Münch, med. Wschr. 1921, Nr. 22, S. 672.. Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 7(4):489-490

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.