Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To access PEP-Web support…

PEP-Web Tip of the Day

If you click on the banner at the top of the website, you will be brought to the page for PEP-Web support.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

(1925). Esperanto. Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 11(1):130.

(1925). Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 11(1):130

Esperanto

In Genf sollen in der Zeit vom l. bis zum 7. August 1925 Internationale Hochschulkurse in Esperanto veranstaltet werden.

„Die Sommer Hochschulkurse werden wahrscheinlich vier Gruppen umfassen, je eine für Pädagogik und Psychologie, für Sprachwissenschaft, für die Naturwissenschaften und für internationales Recht.

Die Kurse der ersten Gruppe werden von der Hochschule für pädagogische Wissenschaften (Institut J.-J. Rousseau) arrangiert werden und nnter der persönlichen Leitung von Prof. Pierre Bovet stehen. Außer Vorträgen über Psych oanalyse und neue pädagogische Methoden werden die Teilnehmer dieser Gruppe Gelegenheit haben, mit den Professoren Bovet, Baudouin, Flügel (von der Londoner Universität) u. a. über diese Themen zu diskutieren, gemeinsam interessante Unterrichtsanstalten zu besuchen und Experimenten beizuwohnen. Dies wird für Lehrer und Erzieher von besonderem Interesse sein.“ (Aus dem Januarheft 1925 von „Esperanto“, Organ der“ Universal Esperanto-Association“.)

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.