Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To find an Author in a Video…

PEP-Web Tip of the Day

To find an Author in a Video, go to the Search Section found on the top left side of the homepage. Then, select “All Video Streams” in the Source menu. Finally, write the name of the Author in the “Search for Words or Phrases in Context” area and click the Search button.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Reich (1925). Strauß, Erwin: Wesen und Vorgang der Suggestion. Karger, Berlin 1925.. Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 11(3):375.

(1925). Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 11(3):375

Strauß, Erwin: Wesen und Vorgang der Suggestion. Karger, Berlin 1925.

Review by:
Reich

Der Autor versucht eine Phänomenologie der Suggestion zu geben, ein Versuch, der an sich wertvoll gewesen wäre, wenn er sich auf die Beschreibung des phänomenalen Erlebens beschränkt hätte und nicht ausgegangen wäre, Motivationen und Einstellungen zu erklären, die einzig und allein mit der Theorie des Unbewußten faßbar sind. So kommt es, daß das Buch von falschen Behauptungen strotzt. Ein Beispiel für viele: Es wird richtig gesagt, daß das Empfangen der Suggestion ein intentionales Erleben sei, doch seien die Akte des Bejahens, Verneinens usw. seitens der Suggerierten nicht auf außerbewußte Ursachen, sondern auf bewußte Motive zurückzuführen. Die psychoanalytische Theorie der Suggestion wird nicht erwähnt, aber die Wirkung der Fremd-Suggestion wie folgt erklärt: „Die Motive suggestiver Art müssen darum in jeder Mitteilung wirksam sein, weil diese als Kundgabe neben der sachlichen Bedeutung stets auch eine Beziehung der Äußerung zu dem Äußernden gegenständlich ausdrückt, eine Beziehung, die als eine besondere Art der Beziehungen vom Ganzen zum Teil zu charakterisieren ist.“

Reich

(Wien)

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.