Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To review the bibliography…

PEP-Web Tip of the Day

It is always useful to review an article’s bibliography and references to get a deeper understanding of the psychoanalytic concepts and theoretical framework in it.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Bálint, M. (1925). Stölzle†, Dr. Remigius: Der Ursprung des Lebens. Herausg. von Paula Stölzle. (Bd. 2 der Bücher d. neuen Biologie u. Anthropologie. Herausg. Dr. H. André.) Frankes Budihandlung, Habelschwerdt.. Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 11(4):491.

(1925). Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 11(4):491

Stölzle†, Dr. Remigius: Der Ursprung des Lebens. Herausg. von Paula Stölzle. (Bd. 2 der Bücher d. neuen Biologie u. Anthropologie. Herausg. Dr. H. André.) Frankes Budihandlung, Habelschwerdt.

Review by:
M. Bálint

Ein gut geschriebenes, leicht lesbares Büchlein, welches aber nichts Neues enthält. Alle bisherigen Versuche, den Ursprung des Lebens zu erklären, werden der Reihe nach — u. zw. nicht mit Unrecht — als nicht befriedigend abgelehnt. Deshalb scheint dem Autor die Schöpfung durch Gott denknotwendig und sie gilt ihm somit für bewiesen. Es zeigt sich so wieder, daß in der Naturwissenschaft nur durch Induktion etwas wirklich Neues zu finden ist, ein Schluß, der vom Autor selbstverständlich nicht gezogen wird.

M.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.