Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To print an article…

PEP-Web Tip of the Day

To print an article, click on the small Printer Icon located at the top right corner of the page, or by pressing Ctrl + P. Remember, PEP-Web content is copyright.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Freud, A. (1928). KORRESPONDENZBLATT DER INTERNATIONALEN PSYCHOANALYTISCHEN VEREINIGUNG. Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 14(2):282-296.

(1928). Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 14(2):282-296

KORRESPONDENZBLATT DER INTERNATIONALEN PSYCHOANALYTISCHEN VEREINIGUNG

Redigiert von Anna Freud

I Mitteilung der Internationalen Unterrichtskommission

Unter Leitung Max Eitingons haben Karen Horney, Carl Müller-Braunschweig und Sándor Radó einen ersten Entwurf zu den „Bestimmungen der IPV über die psychoanalytische Ausbildung“ ausgearbeitet. Dieser Entwurf wurde zwecks gef. Beratung und Stellungnahme allen Unterrichtsausschüssen vorgelegt. Die Ausschüsse wurden höfl. gebeten, ihre kritischen Bemerkungen, ihre etwaigen Abänderungs- oder Ergänzungsvorschläge, bzw. Vorschläge zur Einschaltung örtlicher Sonderbestimmungen spätestens bis zum 1. Juli d. J. an den Vorsitzenden der IUK Dr. Max Eitingon, Berlin W. 10, Rauchstraße 4, gelangen zu lassen.

Auf Grund des eingehenden Materials werden die Obgenannten einen zweiten Entwurf verfassen und zur neuerlichen Beratung den Ausschüssen unterbreiten.

In der Zwischenzeit hoffen die Obgenannten auch die Bearbeitung der speziellen Fragen der Kinderanalyse in Angriff nehmen zu können. Vorschläge zur Regelung der psa. Ausbildung der Pädagogen auszuarbeiten, haben Anna Freud und August Aichhorn übernommen.

Berlin, Anfang Mai 1928.

Dr.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.