Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To go directly to an article using its bibliographical details…

PEP-Web Tip of the Day

If you know the bibliographic details of a journal article, use the Journal Section to find it quickly. First, find and click on the Journal where the article was published in the Journal tab on the home page. Then, click on the year of publication. Finally, look for the author’s name or the title of the article in the table of contents and click on it to see the article.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

W., R. (1939). Spinoza-Festschrift, herausgegeben von Siegfried Hessing. Zum 300. Geburtstag Benedict Spinozas. Heidelberg, Carl Winter, 1933. XVI und 222 Seiten.. Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 24(1-2):187.

(1939). Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 24(1-2):187

Spinoza-Festschrift, herausgegeben von Siegfried Hessing. Zum 300. Geburtstag Benedict Spinozas. Heidelberg, Carl Winter, 1933. XVI und 222 Seiten.

Review by:
R. W.

Die von einem privaten Czernowitzer Kreise unter Überwindung mannigfacher Schwierigkeiten mit viel Liebe und Idealismus zusammengestellte Festschrift enthält Beiträge verschiedener namhafter Gelehrter und Schriftsteller, darunter Martin Buber, Carl Gebhardt, Romain Rolland, Arnold Zweig u.a. Für den Psychoanalytiker ist ein Beitrag von Vasile Gherasim „Die Bedeutung der Affektenlehre Spinozas” von näherem Interesse. Die Schrift enthält im Anhang unter einigen Anmerkungen über Spinoza auch einen Brief Freuds, der, zur Mitarbeit eingeladen, sein Fern bleiben begründet: „Ich habe mein langes Leben hindurch der Person wie der Denk leistung des großen Philosophen Spinoza eine außerordentliche, etwas scheue Hoch achtung entgegengebracht. Aber ich glaube, diese Einstellung gibt mir nicht das Recht, etwas über ihn vor aller Welt zu sagen, besonders da ich nichts zu sagen wüßte, was nicht schon von anderen gesagt worden ist.”

R. W.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.