Customer Service | Help | FAQ | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To open articles without exiting the current webpage…

PEP-Web Tip of the Day

To open articles without exiting your current search or webpage, press Ctrl + Left Mouse Button while hovering over the desired link. It will open in a new Tab in your internet browser.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Laufer, M. (1984). Programm des Kongresses: Anmerkungen des Herausgebers. Jahrb. Psychoanal., 16:281-282.

(1984). Jahrbuch der Psychoanalyse, 16:281-282

Programm des Kongresses: Anmerkungen des Herausgebers

Moses Laufer

Der 33. IPV-Kongreß fand von Sonntag, dem 24. Juli, bis Freitag, den 29. Juli 1983, in Madrid statt. Das wissenschaftliche Programm wurde von den Teilnehmern äußerst positiv aufgenommen, und die gesellschaftlichen Veranstaltungen waren, dank der unübertrefflichen Gastfreundschaft unserer spanischen Kollegen und ihrer Ehegatten, hervorragend, Es gab 1590 Anmeldungen. Die Veranstaltungen wurden die ganze Woche hindurch sehr gut besucht.

Obwohl die wissenschaftlichen Veranstaltungen ursprünglich am Montag, dem 25. Juli, beginnen sollten, wurde zu Ehren Anna Freuds eine Gedenkfeier am Sonntagabend abgehalten. Die Veranstaltung wurde von Dr. Limentani, dem Präsidenten der IPV, geleitet, der über die Arbeit Anna Freuds und ihre Bedeutung für die Internationale Psychoanalytische Vereinigung als auch für die psychoanalytische Bewegung schlechthin sprach. Es folgten eine Arbeit von Professor Albert J. Solnit über die Beiträge Anna Freuds zur Psychoanalyse des Kindes sowie eine Arbeit von Dr. Clifford Yorke über Anna Freuds Beiträge zur Psychoanalyse des Erwachsenen. Zum Schluß der Veranstaltung wurde ein Film über die Familie Freud gezeigt, der auch Kommentare und Bemerkungen von Anna Freud enthielt. Dies war ein denkwürdiges Ereignis. Das Thema des Kongresses war: „Der Psychoanalytiker bei der Arbeit: klinische Darstellung (Kind, Jugendlicher, Erwachsener), die

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2017, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.