Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To access to IJP Open with a PEP-Web subscription…

PEP-Web Tip of the Day

Having a PEP-Web subscription grants you access to IJP Open. This new feature allows you to access and review some articles of the International Journal of Psychoanalysis before their publication. The free subscription to IJP Open is required, and you can access it by clicking here.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

(1992). Autorinnen und Autoren. Luzifer-Amor, 5(9):188-189.

(1992). Luzifer-Amor: Zeitschrift zur Geschichte der Psychoanalyse, 5(9):188-189

Autorinnen und Autoren

Gudrun Brockhaus, Psychologin und Soziologin, arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institutsbereich Sozialpsychologie der Universität München und als Psychoanalytikerin in eigener Praxis. Veröffentlichungen zu den Themen: Psychotherapie in der NS-Zeit (1989), Frauen und NS (1990, 1991).

Brigitte Bruns, Jg. 1943, Studium der Kunstgeschichte, Theater- und Zeitungswissenschaft. Magister der Kunstgeschichte, Dipl. Modegraphikerin. Veröffentlichungen zur Kultur- und Frauengeschichte. Mitarbeit am International Dictionary of Central European Emigrés 1933-1945 / Biographisches Handbuch der deutschsprachigen Emigration nach 1933, Vol. II (The Arts, Sciences and Literature, 1983).

Karin A. Dittrich, Jg. 1952, Dr. phil., Diplompsychologin und Psychoanalytikerin in eigener Praxis in München. Langjährige Forschungstätigkeit in einem Projekt zur qualitativen Sozialforschung. Veröffentlichungen zur Sozialisationsforschung und zur Geschichte der Psychoanalyse.

Birgit R. Erdle, lebt in München, Literaturwissenschaftlerin und Publizistin; Publikationen zur deutsch-jüdischen Literatur- und Kulturgeschichte; schreibt an einer Studie zur Thematisierung von Gewalt und Gerechtigkeit bei Gertrud Kolmar.

Ernst Federn, Jg. 1914, Magister der Sozialwissenschaften, ehemaliger Konsulent für den österreichischen Strafvollzug. Affiliertes Mitglied der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung. Aktives Mitglied der Internationalen Gesellschaft für die Geschichte der Psychoanalyse.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.