Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To use OneNote for note taking…

PEP-Web Tip of the Day

You can use Microsoft OneNote to take notes on PEP-Web. OneNote has some very nice and flexible note taking capabilities.

You can take free form notes, you can copy fragments using the clipboard and paste to One Note, and Print to OneNote using the Print to One Note printer driver. Capture from PEP-Web is somewhat limited.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Wangh, M. (1996). Probleme des Lehranalytikers und seiner Berufsgruppe. Luzifer-Amor, 9(18):84-100.

(1996). Luzifer-Amor: Zeitschrift zur Geschichte der Psychoanalyse, 9(18):84-100

Probleme des Lehranalytikers und seiner Berufsgruppe

Martin Wangh

Dieser Text will Probleme von psychologischem Rang aufzeigen, welche in dem Psychoanalytiker entstehen können, der den Status des Lehranalytikers erreicht hat. Solche Probleme haben ebenso ihren Widerhall in der „Lehrkörper“-Gruppe, die sich aus den Lehranalytikern zusammensetzt. Während viele der im folgenden aufgeführten Sachfragen institutionellen Gruppen im allgemeinen inhärent sind, sind andere mehr spezifisch auf die psychoanalytische Arbeit bezogen. Beide sind einer sorgfältigen psychoanalytischen Untersuchung wert. Am Ende meiner Darlegung werde ich einige Vorschläge zu machen versuchen, durch welche einige Milderung der „psychischen Probleme von Lehranalytikern“ erreicht werden könnte.

Im Gegensatz zu der großen Diskussion über Probleme der Lehranalyse, welche den Kandidaten als Analysanden fokussiert, wurde für die Probleme des Lehranalytikers, die sich aufgrund seiner Tätigkeit und seines Status bislang ergaben, vergleichsweise wenig Aufmerksamkeit aufgewandt. Dies trifft sicherlich zu für das Forum der Lehranalytiker des New Yorker Psychoanalytischen Instituts, für das Gremium professioneller Standards der Amerikanischen Psychoanalytischen Vereinigung (Board of Professional Standards of the American Psychoanalytic Association) und für COPER. Die internationale psychoanalytische Literatur über psychoanalytische Ausbildung ist auch ziemlich schweigsam im Hinblick auf die Selbst-Erforschung durch Lehranalytiker.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.