Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To contact support with questions…

PEP-Web Tip of the Day

You can always contact us directly by sending an email to support@p-e-p.org.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

(2004). Editorial. Luzifer-Amor, 17(33):5-7.

(2004). Luzifer-Amor: Zeitschrift zur Geschichte der Psychoanalyse, 17(33):5-7

Editorial

Mit dem vorliegenden Heft wechselt die Herausgeberschaft von LUZIFER-AMOR. Die bisherigen Herausgeber, Gerd Kimmerle und Ludger M. Hermanns, ersterer zugleich Gründer und Verleger der Zeitschrift, sind nach sieben Jahren fruchtbarer Tätigkeit zurückgetreten. Sie werden der Zeitschrift in anderer Funktion verbunden bleiben.

Dieser Neubeginn innerhalb der Kontinuität von LUZIFER-AMOR soll zur Einführung einiger Änderungen genutzt werden. Die wichtigste ist, daß die bisherige exklusive Themenbindung preisgegeben wird. Sie erhöhte zwar die Geschlossenheit der Hefte, hatte aber auch zur Folge, daß viele Manuskripte, die nicht in die Planungen der Redaktion paßten, abgewiesen werden mußten (wenn nicht die Autoren gleich auf das Einreichen verzichteten). Die Zeitschrift gefährdete so ihre natürliche Rolle als Organ der deutschsprachigen psychoanalysehistorischen Forschung. Um dem entgegenzuwirken, werden in Zukunft zwar weiter Themenschwerpunkte gebildet, aber darüber hinaus, in einer Rubrik Aus der Forschung, attraktive Aufsätze aus dem ganzen Spektrum der Psychoanalysegeschichte vorgelegt.

Von nun an sind Autoren eingeladen, ohne Rücksicht auf die Schwerpunktplanung der Redaktion Texte einzuschicken. LUZIFER-AMOR setzt voraus, daß diese Texte nicht immer Normalumfang haben. Speziell die Form der Kleinen Mitteilung, wo einzelne Funde oder Beobachtungen vorgestellt werden, die interessant sind, ohne sich in den Zusammenhang eines regelrechten Aufsatzes zu fügen, soll gepflegt werden.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.