Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To access PEP-Web support…

PEP-Web Tip of the Day

If you click on the banner at the top of the website, you will be brought to the page for PEP-Web support.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Hermanns, L.M. (2007). Nervenärzte. Biographien, hg. von Hans Schliack und Hanns Hippius, Stuttgart-New York (Thieme) 1998. 188 Seiten. 79.95 Euro.Nervenärzte 2. 21 Biographien und ein psychiatrie-literaturhistorischer Essay, hg. von Hanns Hippius, Bernd Holdorff und Hans Schliack, Stuttgart-New York (Thieme) 2006, 248 Seiten. 49.95 Euro.. Luzifer-Amor, 20(39):171-173.

(2007). Luzifer-Amor: Zeitschrift zur Geschichte der Psychoanalyse, 20(39):171-173

Nervenärzte. Biographien, hg. von Hans Schliack und Hanns Hippius, Stuttgart-New York (Thieme) 1998. 188 Seiten. 79.95 Euro.Nervenärzte 2. 21 Biographien und ein psychiatrie-literaturhistorischer Essay, hg. von Hanns Hippius, Bernd Holdorff und Hans Schliack, Stuttgart-New York (Thieme) 2006, 248 Seiten. 49.95 Euro.

Review by:
Ludger M. Hermanns

Theodor Kirchhoffs Deutsche Irrenärzte (1921-24) und Kurt Kolles Große Nervenärzte (1956-63) haben ein aktuelles Nachfolgeprojekt gefunden: in bisher zwei Bänden haben Hanns Hippius und Hans Schliack zusammen mit Bernd Holdorff (ab Bd. 2) die Biographien von 41 Nervenärzten versammelt, die mit Ausnahme von Erik Strömgren und James Parkinson alle aus dem deutschen Sprachraum stammen. Erklärtermaßen sollten zunächst die Lücken in dem dreibändigen Werk von Kolle geschlossen werden, was vor allem mit den neurologischen Pionieren Moritz Heinrich Romberg, Hermann Oppenheim, Max Lewandowsky und Hugo Liepmann sowie den frühen Psychiatern Johann-Christian Heinroth, Karl Ludwig Kahlbaum, Richard von Krafft-Ebing und Carl Westphal geschehen ist. Darüber hinaus sind vorwiegend Personen aus der Mitte des 20. Jahrhunderts Ziel der Darstellung.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.