Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: PEP-Web Archive subscribers can access past articles and books…

PEP-Web Tip of the Day

If you are a PEP-Web Archive subscriber, you have access to all journal articles and books, except for articles published within the last three years, with a few exceptions.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Eitingon, M. (1929). Ansprache in Oxford. Psychoanalytische Bewegung, 1(3):193-196.
    

(1929). Psychoanalytische Bewegung, 1(3):193-196

Ansprache in Oxford

Max Eitingon

In den letzten Julitagen dieses Jahres fand in Oxford der XI. Kongreß der „Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung” statt. Ein ausführlicher Bericht über den Kongreß erscheint im November in der „Internationalen Zeitschrift für Psychoanalyse” (XV. Jahrg., Heft 4). Die wichtigsten Vorträge des Kongresses werden im Laufe des Jahres 1930 in der „Internationalen Zeitschrift für Psychoanalyse” und in der „Imago” erscheinen. Hier geben wir die Rede wieder, mit der Dr. Max Eitingon (Berlin), der Zentralpräsident der Vereinigung, am Morgen des 27. Juli den Kongreß eröffnete.

Geehrter Kongreß!

Mit einem Gefühl eigentümlicher Scheu sind wir nach Oxford gekommen, an diese Stätte so altehrwürdiger wissenschaftlicher Tradition. Dies bedeutet ein Novum in der Chronik unserer Kongresse und besonders unserer Kongreßorte. Seit dem I. Kongreß in Salzburg 1908 haben wir die folgenden meist an kleinen, historisch oder landschaftlich anziehenden Orten gehalten, also gleichsam fern von der Heerstraße der offiziellen Wissenschaft, vermieden Universitätsstädte, mit Ausnahme der Kongresse von München, Budapest und Berlin, aber auch da waren wir — mit der einzigen Ausnahme von Budapest — in symbolischer Weise fern den Stätten des wissenschaftlichen Betriebes.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.