Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To keep track of most popular articles…

PEP-Web Tip of the Day

You can always keep track of the Most Popular Journal Articles on PEP Web by checking the PEP tab found on the homepage.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Roellenbleck (1952). Sheen, Fulton J.: Friede ohne Fragezeichen. Deutsche Ăśbersetzung von Franz Schmal. (Titel der Originalausgabe: Peace of Soul.) 1. deutsche Auflage. Regensburg (Fr. Pustet) 1951, 334 Seiten, Kart. DM 8.50, Lwd. DM 11.50.. Psyche – Z Psychoanal., 6(8):138-140.

(1952). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 6(8):138-140

Sheen, Fulton J.: Friede ohne Fragezeichen. Deutsche Übersetzung von Franz Schmal. (Titel der Originalausgabe: Peace of Soul.) 1. deutsche Auflage. Regensburg (Fr. Pustet) 1951, 334 Seiten, Kart. DM 8.50, Lwd. DM 11.50.

Review by:
  Roellenbleck

In diesem Frühjahr ging eine Notiz durch viele Zeitungen und Zeitschriften, betitelt: „Vatikan gegen Psychoanalyse“. Da es sich — wenn diese Meldung richtig gewesen wäre — um eine alle Katholiken im Gewissen verpflichtende Erklärung gehandelt haben würde, an der die Psychotherapeuten schon im Interesse ihrer Klientel nicht achtlos hätten vorübergehen dürfen, forschte Referent ihren Ursprüngen wie ihrer Tragweite nach. Er erhielt von unterrichteter katholischer Seite bestätigt, daß es sich um eine banale Zeitungsente handle. Ihr in Rom tätiger Urheber wurde von der Leitung seines Korrespondenzbüros gemaßregelt.

Wie in Wahrheit die katholische Kirche zu Tiefenpsychologie und Psychotherapie steht, ersieht man u. a. fortlaufend aus den fachlichen Aufsätzen und Referaten, die allmonatlich in den von deutschen Jesuiten (bei Herder in Freiburg) herausgegebenen „Stimmen der Zeit“ erscheinen, wie auch aus dem hier anzuzeigenden Buch.

Sheen, seit 1951 Weihbischof in New-York, ist ein bekannter Rundfunksprecher und sehr populär in USA. Er kennt alle Zweige der heutigen Psychotherapie bis ins Letzte hinein, gleichgültig, ob es sich um den alten Freudianismus im „orthodoxen“ Sinn handelt wie um dessen Weiterentwicklung bei manchen Schülern Freuds, vornehmlich in den USA (Karen Horney, Eidelberg, Theodor Reih u.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.