Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To review The Language of Psycho-Analysis…

PEP-Web Tip of the Day

Prior to searching a specific psychoanalytic concept, you may first want to review The Language of Psycho-Analysis written by Laplanche & Pontalis. You can access it directly by clicking here.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Erikson, E.H. (1953). WACHSTUM UND KRISEN DER GESUNDEN PERSĂ–NLICHKEIT. Psyche – Z Psychoanal., 7(1):1-31.
    

(1953). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 7(1):1-31

WACHSTUM UND KRISEN DER GESUNDEN PERSÖNLICHKEIT

Erik Homburger Erikson

Vorwort

Etwas über den „Fachmann“

Der Vorbereitende Ausschuß der Konferenz „Kindheit und Jugend“ des Weißen Hauses hat mich aufgefordert, einige Gedanken näher auszuführen, die in anderem Zusammenhange ausgesprochen worden waren. Dort hatte sich die Frage nach der gesunden Persönlichkeit quasi zufällig aus einer Anzahl klinischer und anthropologischer Betrachtungen ergeben. Jetzt soll sie nun das Zentralthema bilden — eine Forderung, die geeignet ist, den „Fachmann“, der sich mit ihr befassen soll, in Verlegenheit zu bringen. Für den Fachmann ist es sehr viel leichter zu definieren, was nicht gesund oder was nicht ungesund ist, als zu sagen, was gesund ist. Es wäre leichter zu sagen, was wir Amerikaner oder was andere Völker für Gesundheit halten, als die Gesundheit selbst zu einer gültigen Verallgemeinerung zu machen. Und am Ende wäre es dann leichter, das Idealbild einer gesunden Persönlichkeit zu entwickeln, als darzustellen, wie sie wirklich funktioniert. Ich muß daher vorausschicken, in welchem Sinne ich die Aufgabe übernommen und welche Selbstbeschränkungen ich mir auferlegt habe.

Von einem Fachmann wird angenommen, daß er Tatsache und Theorie, Wissen und Meinung auseinanderhalten kann.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.