Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To convert articles to PDF…

PEP-Web Tip of the Day

At the top right corner of every PEP Web article, there is a button to convert it to PDF. Just click this button and downloading will begin automatically.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Meng, H. (1959). ÜBER PSYCHOHYGIENE ALS AKADEMISCHES UNTERRICHTSFACH. Psyche – Z Psychoanal., 12(11):719-720.

(1959). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 12(11):719-720

ÜBER PSYCHOHYGIENE ALS AKADEMISCHES UNTERRICHTSFACH

Heinrich Meng

I

Die Frage nach dem Aufbau und der Entwicklung der Psychohygiene als akademisches Unterrichtsfach an der Basler Universität gibt Anlaß, über eine der verschiedenen Institutionen während meiner Lehrtätigkeit kurz zu berichten.

Grundlage der Einführung war die jedes Semester durchgeführte Vorlesung. Ihr Thema wechselte. Zentral waren Fragen des seelischen Gesundheitsschutzes in den verschiedenen Lebensaltern, meist in Zusammenhang mit aktuellen Zeitfragen der Individual- und Massenpsychologie.

Die „Arbeitsgemeinschaft für Psychohygiene an der Universität Basel“ diente der Weiterbildung. Sie umfaßte drei Gruppen:

1.   Eine Gruppe bildeten die in jedem Semester sich einschreibenden Studierenden und Hörer für die eine oder beide der regelmäßig stattfindenden „Arbeitsgemeinschaften“ für Mediziner wie für Angehörige und Hörer anderer Fakultäten. Sie wurden in Form von Seminaren abgehalten.

2.   Eine Gruppe von Studierenden und Hörern, die schon mehrere Semester Vorlesungen und „Arbeitsgemeinschaften“ besucht hatten und die unabhängig vom Semester nach Bedarf zusammenkamen, um wissenschaftliche und praktische Fragen der Psychohygiene zu besprechen. Dissertationen, Vorarbeiten für Kongresse über Psychohygiene und verwandte Gebiete, Übersetzen von Publikationen aus fremden Sprachen, Einzeluntersuchungen über sozialhygienische Probleme, Verwaltung der Bibliothek, Katalogisierung und wissenschaftliche Auszüge aus Büchern und Zeitschriften, Beteiligung an oder Veranstaltung von Kursen und Vorträgen über Psychohygiene fielen in den Bereich der Arbeit dieser Gruppe.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.