Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To see author affiliation information in an article…

PEP-Web Tip of the Day

To see author affiliation and contact information (as available) in an article, simply click on the Information icon next to the author’s name in every journal article.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Loch, W. (1959). Schmid Karl: Hochmut und Angst.—Die bedrängte Seele des Europäers. Zürich und Stuttgart (Artmis Verlag) 1958, 192 Seiten, 14,50 DM.. Psyche – Z Psychoanal., 13(4):794-795.

(1959). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 13(4):794-795

Schmid Karl: Hochmut und Angst.—Die bedrängte Seele des Europäers. Zürich und Stuttgart (Artmis Verlag) 1958, 192 Seiten, 14,50 DM.

Review by:
W. Loch

Schon oft haben uns Kulturphilosophen, Historiker und Politiker einen “Katalog ihrer Ideen” (Seite 95) über die Ursachen des Niederganges Europas gegeben. Von woher sie auch die Phänostizieren, ob aus de wirtschaftlichen Struktur, den politischen. Gegebenheiten oder dem Verlust der religiös-metaphysischen Bindung, ihre Einsichten blieben auf die realen äßeren Geschehnisse beschränkt. Verf. hat nun den interessanten Versuch unternommen, eine tiefenpsychologische Situations-Analyse der europäischen Nachkriegsepoche zu geben, wobei er Einsichten und Begriffe der komplexen Psychologie C. G. Jungs benützt. Er fragt nach den Kräften, nach den “kollektiven, gemeinsamen energetischen Tendenzen des Unbewußten” unserer Zeit (a. a. O.).

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.