Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To report problems to PEP-Web…

PEP-Web Tip of the Day

Help us improve PEP Web. If you find any problem, click the Report a Problem link located at the bottom right corner of the website.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Kohn, R. (1959). Otto, Walter F.: Die Gestalt und das Sein. Düsseldorf (E. Diederichs Verlag) 1955, 415 Seiten, 24,— DM.. Psyche – Z Psychoanal., 13(8):868-869.

(1959). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 13(8):868-869

Otto, Walter F.: Die Gestalt und das Sein. Düsseldorf (E. Diederichs Verlag) 1955, 415 Seiten, 24,— DM.

Review by:
R. Kohn

Das Buch enthält vierzehn Aufsätze und Vorträge aus zweieinhalb Jahrzehnten (1926-1951). In der Bearbeitung der verschiedenen Themen liegt eine einheitgebende Grundposition, die konsequent entfaltet wird und den Verf. in seiner Orientierung von Goethe zu Hölderlin führt. Es geht dem Verf. um die Unmittelbarkeit dichterischer Erfahrung. Er bemüht sich, eine Erfahrensweise zu greifen, die nicht die der aufgeklärten Wissenschaft ist und deren subjektive Quellen von dieser gänzlich verschieden sind, für die er aber volle Ebenbürtigkeit und Dignität beansprucht. Im Verfügbarmachen dessen, was für den Verf. dichterische Erfahrung ist, distanziert er sich von allen rationalen Disziplinen; es geht ihm um Ursprünglicheres. Mit Recht gibt er seinen Ausführungen unter dem Titel “Die Zeit und das Sein” den Untertitel “Unphilosophische Betrachtungen”, denn seine Zugangsweise ist selbst dichterisch, wenn sie auch auf den gemeinsamen Ursprung von Dichten und Denken verweist. Wahrhaft dichterische Erfahrung ist für den Verf. unmittelbare Begegnung mit dem Absoluten, dem Sein.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.