Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To see the German word that Freud used to refer to a concept…

PEP-Web Tip of the Day

Want to know the exact German word that Freud used to refer to a psychoanalytic concept? Move your mouse over a paragraph while reading The Standard Edition of the Complete Psychological Works of Sigmund Freud and a window will emerge displaying the text in its original German version.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Schraml, W. (1962). Astrup, Christian: Nervöse Erkrankungen und soziale Verhältnisse. Berlin (VEB Volk und Gesundheit) 1956, 131 Seiten, 9,80 DM.. Psyche – Z Psychoanal., 16(4):787-789.

(1962). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 16(4):787-789

Astrup, Christian: Nervöse Erkrankungen und soziale Verhältnisse. Berlin (VEB Volk und Gesundheit) 1956, 131 Seiten, 9,80 DM.

Review by:
W. Schraml

“Die Abnahme der nervösen Erkrankungen in der UdSSR kann, wie in der Zusammenfassung erwähnt, mit mehreren Faktoren, die die sozialistische Produktionsweise hervorgebracht hat, in Verbindung gebracht werden … Man könnte sich deshalb fragen, ob nicht die Menschen in der sozialistischen Gesellschaft glücklicher geworden sind und dadurch psychisch und körperlich gesünder und länger leben können” (Seite 105). Diese naiv-tendenziöse Sentenz aus der Schlußdiskussion der statistischen Arbeit könnte einen verleiten, das Buch als wissenschaftlich irrelevant ohne gründliche Lektüre aus der Hand zu legen. Das wäre verständlich, jedoch bedauerlich, da die Arbeit eine umfangreiche Materialsammlung (547 Titel und 30 offizielle Statistiken) zum Thema Verbreitung “nervöser Erkrankungen” vom 18ten Jahrhundert bis heute darstellt.

Der Autor — ein Norweger — vertritt drei Hypothesen, die er durch die Interpretation der Literatur und der statistischen Sammelberichte zu verifizieren trachtet.

1.   Die Zahl der “nervösen Erkrankungen” (ein Sammelbegriff für die in Statistiken des 18ten und 19ten Jahrhunderts nicht getrennten Schwachsinnigen, funktionellen Psychosen, organischen Zustandsbilder und auch Neurosen) ist mit zunehmender Zivilisation größer geworden.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.