Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To access the PEP-Web Facebook page…

PEP-Web Tip of the Day

PEP-Web has a Facebook page! You can access it by clicking here.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Herzog, E. (1962). Gundert, Wilhelm: Bi-Yän-Lu. Das Lebensbuch der Zen-Bewegung. München (Hanser) 1960, 380 Seiten.. Psyche – Z Psychoanal., 16(8):878-879.

(1962). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 16(8):878-879

Gundert, Wilhelm: Bi-Yän-Lu. Das Lebensbuch der Zen-Bewegung. München (Hanser) 1960, 380 Seiten.

Review by:
E. Herzog

Dies ist ein seltsam bewegendes Buch: es fesselt den Geist des Lesers vom ersten der 33 Beispiele (Kapitel) an und nötigt ihn mit einem geheimen Zwang, bis zum letzten Beispiel weiter zu suchen, ob er nicht endlich versteht, wovon hier die Rede ist. Immer erneut glaubt der aufmerksam Lauschende, jetzt müsse sich ihm das Eigentliche, die ganze Wahrheit, enthüllen, um vielleicht allmählich zu ahnen: Wahrheit ist nicht etwas außer mir, das sich einfach enthüllt, sondern sie ist in mir selbst, dann nämlich, wenn ich selber ihre Evidenz oder mich selber in ihrer Evidenz erlebe.

Das „Bi-Yän-Lu, die Niederschrift von der Smaragdenen Felswand“ stellt das heute noch anerkannte Grundbuch des Zen dar, bestehend aus einer Sammlung von hundert „Beispielen“, von denen diese Ausgabe die ersten 33 wiedergibt. Die Beispiele enthalten überlieferte Aussprüche bzw. kurze Begegnungsszenen der ältesten chinesischen Zen-Meister (zwischen dem 3. u. 9. Jh. n. Chr.). Vor der Mitte des 11. Jh.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.