Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To see Abram’s analysis of Winnicott’s theories…

PEP-Web Tip of the Day

In-depth analysis of Winnicott’s psychoanalytic theorization was conducted by Jan Abrams in her work The Language of Winnicott. You can access it directly by clicking here.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Kunz, H. (1963). PSYCHOLOGIE UND SOZIOLOGIE Graumann, C. F.: Grundlagen einer Phänomenologie und Psychologie der Perspektivität. Mit 13 Abbildungen. (Phänomenologisch — psychologische Forschungen, hrsg. von C. F. Graumann und J. Linschoten, Band 2). Berlin (Walter de Gruyter & Co.) 1960, VIII, 194 Seiten, 24,— DM.. Psyche – Z Psychoanal., 16(12):931-938.

(1963). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 16(12):931-938

PSYCHOLOGIE UND SOZIOLOGIE Graumann, C. F.: Grundlagen einer Phänomenologie und Psychologie der Perspektivität. Mit 13 Abbildungen. (Phänomenologisch — psychologische Forschungen, hrsg. von C. F. Graumann und J. Linschoten, Band 2). Berlin (Walter de Gruyter & Co.) 1960, VIII, 194 Seiten, 24,— DM.

Review by:
H. Kunz

Der Titel des Buches erweckt die Erwartung, es liege eine phänomenologisch-psychologische Untersuchung jener „Perspektivität“ vor, die unser visuelles Wahrnehmen und die bildnerische Darstellung der gesehenen Gegenstände auszeichnet. Davon ist in der Tat zunächst auch die Rede: über die Dinge und den Raum in subjektbezogener körperperspektivischer und über den Raum und die Körper in zentralperspektivischer Darstellung.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.