Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To use the Information icon…

PEP-Web Tip of the Day

The Information icon (an i in a circle) will give you valuable information about PEP Web data and features. You can find it besides a PEP Web feature and the author’s name in every journal article. Simply move the mouse pointer over the icon and click on it for the information to appear.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

(1969). IV. INTERNATIONALER KONGRESS FÜR PSYCHOSOMATISCHE MEDIZIN. Psyche – Z Psychoanal., 23(8):640.

(1969). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 23(8):640

Mitteilungen

IV. INTERNATIONALER KONGRESS FÜR PSYCHOSOMATISCHE MEDIZIN

Dieser Kongreß wird von der Société Française de Médecine Psychosomatique organisiert und findet vom 17. bis 20. September 1970 in Paris statt. Thematisch ist er dem Studium der psychotherapeutischen Bedeutung des ärztlichen Eingreifens in der allgemeinen und fachärztlichen Praxis gewidmet. Titel und Zusammenfassungen von Berichten, die dem Kongreß vorgelegt werden sollen, müssen dem wissenschaftlichen Ausschuß bis zum 30. Oktober 1969 zugehen. Die Kongreßleitung liegt beim Präsidenten Dr. H. Pequignot und den Vizepräsidenten M. Balint, A. Bourguignon, P. B. Schneider. Kongreßsprachen sind Deutsch, Englisch und Französisch. Auskünfte erteilt die S.O.C.F.I., 7 Rue Michel-Ange, Paris 16e.

KONGRESS FÜR PSYCHISCHE HYGIENE

Die Europäische Liga für Psychische Hygiene veranstaltet mit Unterstützung der Türkischen Gesellschaft für Psychische Hygiene vom 17. bis 20. September 1969 einen Kongreß in Istanbul. Kongreßthemen sind 1. die soziale Wiedereingliederung der geistig Behinderten, 2. Probleme der Rauschgiftsucht. Auskünfte erteilt Prof. Dr. med. Özek, Istanbul, Teşvikiye, P. K. 36.

ARBEITSTAGUNG ÜBER GRUPPENPSYCHOTHERAPIE

Der Deutsche Arbeitskreis für Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik hält vom 9. bis 11. Oktober 1969 in der Universität Bonn seine 2. Arbeitstagung über Sensitivity Training bzw.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.