Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To review the glossary of psychoanalytic concepts…

PEP-Web Tip of the Day

Prior to searching for a specific psychoanalytic concept, you may first want to review PEP Consolidated Psychoanalytic Glossary edited by Levinson. You can access it directly by clicking here.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Hoffmann, S.O. (1969). ÜBER DEN LOGISCHEN STATUS DER PSYCHOANALYTISCHEN THEORIE: Diskussionsbeiträge: IST ES NÜTZLICH, DIE PSYCHOANALYSE ALS „HISTORISCHE“ WISSENSCHAFT ZU BETRACHTEN?. Psyche – Z Psychoanal., 23(11):838-841.

(1969). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 23(11):838-841

ÜBER DEN LOGISCHEN STATUS DER PSYCHOANALYTISCHEN THEORIE: Diskussionsbeiträge: IST ES NÜTZLICH, DIE PSYCHOANALYSE ALS „HISTORISCHE“ WISSENSCHAFT ZU BETRACHTEN?

S. O. Hoffmann

Übersicht: Der Autor glaubt, daß die Auffassung der Psychoanalyse als einer (nach der Windelbandschen Einteilung) „idiographischen“ Wissenschaft zu einem Hemmnis für die Weiterentwicklung der psychoanalytischen Theorie wird. „Theorie“ und „theoretischen Fortschritt“ definiert er im Einklang mit den vom neueren Positivismus (Popper u.a.) postulierten Standards. Er schlägt vor, für die Zwecke einer empirischen Überprüfung psychoanalytischer Konzepte die Psychoanalyse so zu behandeln, als wäre sie eine „nomothetische“ Wissenschaft.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.