Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To find a specific quote…

PEP-Web Tip of the Day

Trying to find a specific quote? Go to the Search section, and write it using quotation marks in “Search for Words or Phrases in Context.”

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Kohut, H. (1971). Ist das Studium des menschlichen Innenlebens heute noch relevant ?. Psyche – Z Psychoanal., 25(4):298-322.
    

(1971). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 25(4):298-322

Ist das Studium des menschlichen Innenlebens heute noch relevant ?

Heinz Kohut

Übersicht: Freud sagte, er habe die ganze Menschheit zum Patienten. Kohut stellt die Frage, in welcher Weise die Arbeit der psychoanalytischen Therapeuten für den Patienten Menschheit nützlich sein könne. Seine Antwort: Jede gelungene Psychoanalyse demonstriert exemplarisch die Möglichkeit, durch Selbstreflexion von inneren Zwängen frei zu werden. Kohuts Hoffnung richtet sich darauf, daß unter dem Druck drohender sozialer Katastrophen auch große Kollektive zu jenen Formen von Rationalität und Mündigkeit finden werden, die heute das Privileg von Minderheiten zu sein scheinen. Er rät den Psychoanalytikern, sich auf derartige Situationen vorzubereiten. Die Neurosen deutet er als (gescheiterte) Versuche, sich den Erfordernissen einer Gesellschaft anzupassen, die eine erfüllende äußere Tätigkeit des Individuums mehr und mehr einschränkt. Auch die neuen Lebensformen der jungen Generation interpretiert er als Hinwendung zu einer neuen Innerlichkeit, die die Menschen der Gesellschaft von morgen ausbilden werden.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.