Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To search only within a publication time period…

PEP-Web Tip of the Day

Looking for articles in a specific time period? You can refine your search by using the Year feature in the Search Section. This tool could be useful for studying the impact of historical events on psychoanalytic theories.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Argelander, H. (1972). Redlich, F. C. und D.X. Freedman: Theorie und Praxis der Psychiatrie. Ins Deutsche Ă¼bertragen von Hermann Schultz und Hilde Weller. Frankfurt/M. (Suhrkamp) 1970, 1200 S.. Psyche – Z Psychoanal., 26(9):728.

(1972). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 26(9):728

Redlich, F. C. und D.X. Freedman: Theorie und Praxis der Psychiatrie. Ins Deutsche übertragen von Hermann Schultz und Hilde Weller. Frankfurt/M. (Suhrkamp) 1970, 1200 S.

Review by:
H. Argelander

H. Häfner besprach die amerikanische Originalausgabe des Buches sehr ausführlich in der Psyche (1967) 21, Seite 542, und schloß mit dem Wunsch, „daß es sobald als möglich eine gute Übersetzung in die deutsche Sprache erfahre und dann die Bewohner jener Fürstenschlösser der deutschen Psychiatrie, die sich noch im Dornröschenschlaf befinden, zu wecken vermag“. Diese Übersetzung liegt jetzt im Suhrkamp-Verlag, in der Reihe „Literatur der Psychoanalyse“vor, herausgegeben von Alexander Mitscherlich. Die Übersetzer haben mit viel Sachverstand die biologische, psychologische und soziologische Dimension dieses umfassenden Werkes gemeistert. Obwohl es in der deutschen Sprache von 880 auf 1201 Seiten angewachsen ist, liest es sich flüssig und hat nichts von seinem reichen Gehalt eingebüßt. Der Suhrkamp-Verlag stattete es gut aus, so daß dieses in seiner Konzeption einmalige Buch auch in Deutschland die besten Aussichten hat, sich als modernes Standard- und Nachschlagewerk der Psychiatrie durchzusetzen.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2021, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.