Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To see statistics of the Most Popular Journal Articles on PEP-Web…

PEP-Web Tip of the Day

Statistics of the Most Popular Journal Articles on PEP-Web can be reviewed at any time. Just click the “See full statistics” link located at the end of the Most Popular Journal Articles list in the PEP Section.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Bromberger, M. Bromberger, U. Granitzka, S. Fischer, R. Hilbert, L. Markert, F. Moersch, E. Rehberger, R. Rodriguez, C. Rogosaroff-Fricke, R. Shah, P.M. Uhl, H. (1973). Geschichte einer Balint-Gruppe anhand von Falldarstellungen. Psyche – Z Psychoanal., 27(12):1090-1105.

(1973). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 27(12):1090-1105

Geschichte einer Balint-Gruppe anhand von Falldarstellungen

Mathis Bromberger, Ursula Bromberger, Siegfried Granitzka, René Fischer, Leonhard Hilbert, Friedrich Markert, Emma Moersch, Rainer Rehberger, Caesar Rodriguez, Renate Rogosaroff-Fricke, Pramod M. Shah, Heinrich Uhl und Hildegard UHL

Eine im Herbst 1970 ins Leben gerufene (halboffene) Gruppe von Klinikassistenten, niedergelassenen Ärzten und Psychoanalytikern orientierte sich einerseits an den in der Studentenbewegung geführten Diskussionen über den Zusammenhang von sozialer Lage und psychischer Verfassung, anderseits am Konzept der Balint-Gruppen. Die neun Fallskizzen spiegeln auch die (dreiphasige) Entwicklung der Gruppe wider. Zuerst wurde vorwiegend über Borderline-Patienten und Süchtige aus der Unterschicht diskutiert, dann über Fälle aus der ärztlichen Notdienst-Praxis, schließlich über nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Sprechstunden- und Klinik-Aufnahme-Fälle. Als wichtigstes Resultat ihrer Erfahrungen halten die Autoren fest, daß sie gelernt haben, ihren Anteil an der Gestaltung der Arzt-Patient-Beziehung deutlicher zu sehen, und infolgedessen die „Droge Arzt“ in angemessenerer Dosierung verabreichen können.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.