Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To review the glossary of psychoanalytic concepts…

PEP-Web Tip of the Day

Prior to searching for a specific psychoanalytic concept, you may first want to review PEP Consolidated Psychoanalytic Glossary edited by Levinson. You can access it directly by clicking here.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Robertson, J. (1975). Reaktionen kleiner Kinder auf kurzfristige Trennung von der Mutter im Lichte neuer Beobachtungen. Psyche – Z Psychoanal., 29(7):626-664.

(1975). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 29(7):626-664

Reaktionen kleiner Kinder auf kurzfristige Trennung von der Mutter im Lichte neuer Beobachtungen

James Robertson und Joyce Robertson

Translated by:
Annemarie Droß

Die Autoren berichten ausführlich über die Ergebnisse ihrer systematischen Beobachtung des Verhaltens kleiner, von ihren Müttern (wegen der Geburt eines zweiten Kindes) getrennter Kinder. Frühere Beobachtungsergebnisse von Robertson gaben die Basis für J. Bowlbys allgemeine Theorie des Trennungsverhaltens ab. Die jetzigen Beobachtungen waren darauf gerichtet, die das Trennungsverhalten auslösenden Faktoren zu differenzieren. Indem anstelle der Heimunterbringung die Kinder in geeignete Pflegefamilien gegeben wurden, zeigte es sich, daß das Pflegeheim-Milieu sehr viel eher als die bloße befristete Trennung von der Mutter das Trennungsverhalten determiniert. Jede Trennung im frühen Lebensalter birgt freilich Risiken, für deren Bewältigung die jeweils erreichte Stufe der Ichentwicklung und Objekt-Konstanz von größter Bedeutung sind.

Die Aufmerksamkeit in der Medizin ist nicht allein auf plausibles Theoretisieren, sondern auf Erfahrung und Vernunft zu richten. Das Theoretisieren ist löblich, wenn ihm Tatsachen zu Grunde liegen und die Schlußfolgerungen systematisch aus dem Beobachteten abgeleitet werden. Schlußfolgerungen aber, die nur der hilflosen Vernunft entstammen, sind schwerlich von Nutzen…

Hippokrates, Regeln

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.