Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To see author affiliation information in an article…

PEP-Web Tip of the Day

To see author affiliation and contact information (as available) in an article, simply click on the Information icon next to the author’s name in every journal article.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Geigenmüller, H. (1980). Zander, Wolfgang: Psychosomatische Forschungsergebnisse beim Ulcus duodeni. Göttingen (Vlg. f. Med. Psychologie im Vlg. Vandenhoeck & Ruprecht) 1977. 113 S., 19,80 DM.. Psyche – Z Psychoanal., 34(9):860-861.

(1980). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 34(9):860-861

Zander, Wolfgang: Psychosomatische Forschungsergebnisse beim Ulcus duodeni. Göttingen (Vlg. f. Med. Psychologie im Vlg. Vandenhoeck & Ruprecht) 1977. 113 S., 19,80 DM.

Review by:
Hans Geigenmüller

Zander stellt »ein neues psychosomatisches Untersuchungsmodell für Patienten mit Ulcus duodeni« vor. Er bezieht sich auf die Neurosenlehre von Schultz-Hencke in der Überzeugung, daß dieser die »von Freud gemachten Entdeckungen korrekt einbezieht«. Dies ist aber gerade bei Schultz-Hencke nicht der Fall. Mit der Vernachlässigung des von Mitscherlich geforderten »Methodenpurismus« sind bereits Voraussetzungen für Mißverständnisse geschaffen. Zander glaubt, in der von Schultz-Hencke beschriebenen Ja-Nein-Antwort als dem »Kernvorgang« des »Hemmungsmechanismus« eine Forschungsgrundlage zu finden. Dieser reduktionistische Versuch, menschliche Möglichkeiten auf eine Informationseinheit und auf Kausalketten einzuengen, ist unzulässig.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.