Customer Service | Help | FAQ | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To see Abram’s analysis of Winnicott’s theories…

PEP-Web Tip of the Day

In-depth analysis of Winnicott’s psychoanalytic theorization was conducted by Jan Abrams in her work The Language of Winnicott. You can access it directly by clicking here.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Sandler, A. (1983). Dialog ohne Worte. Nicht-verbale Aspekte der psychoanalytischen Interaktion. Psyche – Z Psychoanal., 37(8):701-714.

(1983). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 37(8):701-714

Dialog ohne Worte. Nicht-verbale Aspekte der psychoanalytischen Interaktion

Dr. Anne-Marie Sandler

Translated by:
Übersetzung: Michael Schröter

Die Bedeutung der Gegenübertragung für die analytische Arbeit (sowohl als Widerstandsquelle auf Seiten des Analytikers wie als Motor der Einsicht in unbewußte Prozesse, die auf Seiten des Patienten ablaufen) wird heute weitgehend anerkannt. Anhand von Material aus einer Krankenbehandlung demonstriert die Autorin indes, daß nicht alle Aspekte der Interaktion zwischen Analytiker und Patient als Gegenübertragungsphänomene betrachtet werden können; daß vielmehr äußerlich bedingte Veränderungen, denen der Analytiker zwangsläufig ausgesetzt ist, hemmend und fördernd in den analytischen Dialog einzugreifen vermögen, ohne daß man solche Vorgänge als Gegenübertragungs-Reaktionen auffassen müßte.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2017, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.