Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To access “The Standard Edition” of Freud’s work…

PEP-Web Tip of the Day

You can directly access Strachey’s The Standard Edition of the Complete Psychological Works of Sigmund Freud through the Books tab on the left side of the PEP-Web screen.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Eitinger, L. (1990). KZ-Haft und psychische Traumatisierung. Psyche – Z Psychoanal., 44(2):118-132.
  

(1990). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 44(2):118-132

KZ-Haft und psychische Traumatisierung

Leo Eitinger

Der Autor berichtet von einer mehr als dreißigjährigen Untersuchung in Norwegen, in deren Verlauf nachgewiesen werden konnte, daß, abgesehen von wenigen Ausnahmen, bei allen ehemaligen KZ-Häftlingen und in Nazi-Gefängnissen Inhaftierten physische und psychische Folgeschäden bestehen. Diese Ergebnisse nahm das norwegische Parlament zum Anlaß für die gesetzliche Verankerung eines großzügigen Entschädigungsprogramms. Anders als in der BRD wird danach in weitem Umfang auf den Einzelnachweis von Krankheitsursache und -folgen verzichtet. Die Methode der Untersuchung wird ausführlich dargestellt.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.