Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: PEP-Web Archive subscribers can access past articles and books…

PEP-Web Tip of the Day

If you are a PEP-Web Archive subscriber, you have access to all journal articles and books, except for articles published within the last three years, with a few exceptions.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Lichtenberg, J.D. Lachmann, F. Fosshage, J. (1996). Werte und moralische Haltungen. Psyche – Z Psychoanal., 50(5):407-443.

(1996). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 50(5):407-443

Werte und moralische Haltungen

Joseph D. Lichtenberg, Frank Lachmann und James Fosshage,

Translated by:
Erika Nemény

Während Freud noch davon ausgehen konnte, daß das Moralische sich von selbst verstehe, problematisiert die heutige Psychoanalyse den Stellenwert von moralischen Haltungen und Werten als integralen Bestandteil jeglicher Erfahrung und Interaktion. Anhand von Beispielen beschreiben die Autoren, wie Werte und moralische Haltungen sich in den von Lichtenberg beschriebenen motivationalen Systemen äußern, wobei insbesondere die im zweiten Lebensjahr auftauchende altruistische Orientierung und das Erleben von Schuld und/oder Scham ausführlich dargelegt werden. Es zeigt sich, daß bei der Ausformung von moralischen Haltungen und Werten weniger die Eltern, sondern vor allem die Altersund Geschwistergruppen und schließlich auch Geschlechtsunterschiede eine entscheidende Rolle spielen. Abschließend demonstrieren die Autoren anhand zweier Fallvignetten, wie Wert- und Moralvorstellungen von Analytiker und Analysand die analytische Interaktion mitbestimmen. Sie empfehlen eine Technik des »Tragens von Attributionen« seitens des Analytikers, wodurch eine Exploration unterschwelliger Moral- und Wertvorstellungen beider Interaktionspartner möglich wird.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.