Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To turn on (or off) thumbnails in the list of videos….

PEP-Web Tip of the Day

To visualize a snapshot of a Video in PEP Web, simply turn on the Preview feature located above the results list of the Videos Section.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Zeul, M. (2003). Before the Rain: Kirils Traum. Psyche – Z Psychoanal., 57(12):1214-1218.

(2003). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 57(12):1214-1218

Film-Revue

Before the Rain: Kirils Traum

Review by:
Mechthild Zeul

Before the Rain besteht aus drei Geschichten: »Wörter«, »Gesichter«, »Bilder«. Er hat ethnische Konflikte in Mazedonien zwischen albanischer und mazedonischer Dorfbevölkerung zum Gegenstand. In der ersten Geschichte findet der mazedonische Mönch Kiril, der das Schweigegelübde abgelegt hat, die junge Albanerin Zamira in seiner Zelle vor. Dort hatte sie sich vor ihren mazedonischen Verfolgern versteckt, die ihr vorwarfen, ihren Vetter, den Schafhirten Bojan, ermordet zu haben. Kiril verläßt heimlich, aber mit dem Wissen seiner Oberen, das Kloster, um Zamira zu retten. Zuvor war er aus dem Orden ausgeschieden. Auf ihrer Flucht werden sie von Zamiras Großvater und ihren Brüdern überrascht, die Kiril verjagen. Als Zamira ihm folgt, wird sie von ihrem Bruder Ali erschossen.

Die zweite Geschichte, »Gesichter«, spielt in London. Anne arbeitet als Fotografin in einer Agentur. Auf der Straße trifft sie den Kriegsfotografen Aleksandar Kirkov, mit dem sie eine Liebesbeziehung verbindet. Im Taxi, auf der Fahrt durch London, kommt es zum Austausch körperlicher Zärtlichkeiten. Er hatte am Morgen vor dem Treffen mit Anne seine Stelle bei einer Presseagentur gekündigt, um nach Mazedonien in sein Dorf zurückzukehren. Anne trifft sich später in einem Lokal mit Nick, ihrem Mann, dem sie mitteilt, daß sie ihn verlassen werde. Zwei Angehörige der ehemaligen jugoslawischen Republik beginnen einen Streit, in dessen Verlauf es zu einer wilden Schießerei in dem Lokal kommt.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.