Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: Downloads should look similar to the originals…

PEP-Web Tip of the Day

Downloadable content in PDF and ePUB was designed to be read in a similar format to the original articles.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Buchheim, A. (2005). »Mein Hund stirbt heute«: Bindungsnarrative und psychoanalytische Interpretation eines Erstinterviews. Psyche – Z Psychoanal., 59S(Supplement):35-50.

(2005). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 59S(Supplement):35-50

»Mein Hund stirbt heute«: Bindungsnarrative und psychoanalytische Interpretation eines Erstinterviews

Anna Buchheim

Der Beitrag behandelt den Nutzen des Wissens um eine präzise Methodik zur Erfassung von Bindungserfahrungen, um Vergangenes im Hier und Jetzt in einer psychoanalytischen Erstinterviewsituation zu evaluieren. Die spezifische sprachliche Betrachtung von Bindungsnarrativen unter Berücksichtigung von Abwehrprozessen kann gewinnbringend eingesetzt werden, um lebensgeschichtliche Erinnerungen am Anfang und während des psychoanalytischen Prozesses zu beobachten. Das Adult Attachment Interview (AAI) stellt ein etabliertes Instrument dar, um innere Modelle von Bindungserfahrungen systematisch zu erfragen, und bietet für den Kliniker darüber hinaus interessante szenische Information, die zur Formulierung einer Psychodynamik verwendet werden kann. Das lebendige Zusammenspiel dieser beiden Perspektiven soll anhand des Einzelfalls einer depressiven Patientin mit chronifizierter Migräne und einer unverarbeiteten Verlusterfahrung auf dem Boden einer narzißtisch-hysterischen Persönlichkeitsstruktur veranschaulicht werden.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2021, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.