Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To download the bibliographic list of all PEP-Web content…

PEP-Web Tip of the Day

Did you know that you can download a bibliography of all content available on PEP Web to import to Endnote, Refer, or other bibliography manager? Just click on the link found at the bottom of the webpage. You can import into any UTF-8 (Unicode) compatible software which can import data in “Refer” format. You can get a free trial of one such program, Endnote, by clicking here.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Brunner, J. (2005). III. Trauma und Narrativität: Zurichtung von Erinnerung in der Auseinandersetzung mit geschichtlichen Katastrophen: Trauma, Ideologie und Erinnerung im jüdischen Staat: Zur Politik der Verletzbarkeit in der israelischen Fachliteratur. Psyche – Z Psychoanal., 59S(Supplement):91-105.

(2005). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 59S(Supplement):91-105

III. Trauma und Narrativität: Zurichtung von Erinnerung in der Auseinandersetzung mit geschichtlichen Katastrophen: Trauma, Ideologie und Erinnerung im jüdischen Staat: Zur Politik der Verletzbarkeit in der israelischen Fachliteratur

José Brunner

Die zeitgenössische israelische Traumaforschung erinnert sich gern an frühere Perioden ihrer Wissenschaft, grenzt sich aber normalerweise gegen diese ab, indem sie sie als unwissenschaftlich und ideologisch abwertet. An vier, von den späten vierziger Jahren bis in die neunziger Jahre reichenden Stationen des israelischen Traumadiskurses wird auf gezeigt, daß solche Erinnerungen zwar dazu dienen können, frühere ideologisch bedingte Verkennungen und Verdrängungen zu markieren, aber nicht deshalb schon die gegenwärtige Traumaforschung vor politischen Einflüssen schützen, die unter anderem auch die Art und Weise, in der kritische Erinnerungen an die professionelle Vergangenheit entstehen, entscheidend mitgestalten.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2021, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.