Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To limit search results by article type…

PEP-Web Tip of the Day

Looking for an Abstract? Article? Review? Commentary? You can choose the type of document to be displayed in your search results by using the Type feature of the Search Section.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Emde, R.N. (2011). Regeneration und Neuanfänge: Perspektiven einer entwicklungsbezogenen Ausrichtung der Psychoanalyse. Psyche – Z Psychoanal., 65(9-10):778-807.

(2011). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 65(9-10):778-807

Hauptbeitrag

Regeneration und Neuanfänge: Perspektiven einer entwicklungsbezogenen Ausrichtung der Psychoanalyse

Robert N. Emde, M.D.

Translated by:
Aus dem Amerikanischen von Christoph Trunk

Der entwicklungsorientierte Ansatz lenkt die psychoanalytische Aufmerksamkeit darauf, wie Entwicklungsprozesse im therapeutischen Handeln nutzbar zu machen sind. Es werden Überlegungen zu zeitlichen Aspekten solcher Prozesse und zur Verfügbarkeit des Analytikers diskutiert, wobei das Hauptaugenmerk auf der Arbeit mit Erwachsenen liegt. Fortschritte der Entwicklungsbiologie werden auf die Chancen hin untersucht, die sie für eine Ausweitung der psychoanalytischen Praxis bieten, und zwar insbesondere unter den Aspekten Regeneration, Individualität und Kultur.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2021, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.