Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To limit search results by article type…

PEP-Web Tip of the Day

Looking for an Abstract? Article? Review? Commentary? You can choose the type of document to be displayed in your search results by using the Type feature of the Search Section.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Lamparter, U. Holstein, C. (2015). Gebranntes Kind für immer? Quantitative und qualitative Befunde zur Frage der Traumatisierung bei Zeitzeugen des »Hamburger Feuersturms« (1943). Psyche – Z Psychoanal., 69(2):161-187.

(2015). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 69(2):161-187

Gebranntes Kind für immer? Quantitative und qualitative Befunde zur Frage der Traumatisierung bei Zeitzeugen des »Hamburger Feuersturms« (1943)

Ulrich Lamparter und Christa Holstein

In dem Projekt »Zeitzeugen des Hamburger Feuersturms (1943) und ihre Familien« liegen Transkripte von lebensgeschichtlichen Interviews mit 60 überlebenden Zeitzeugen vor. Diese Interviews wurden semistrukturiert von Psychoanalytikern und psychodynamischen Psychotherapeuten durchgeführt. Die Arbeit geht der Frage nach, ob und inwieweit sich in diesem Material Hinweise auf eine anhaltende psychische Traumatisierung der Zeitzeugen zeigen. Dabei wird zwischen einer eigentlichen nicht integrierbaren traumatischen Kernerfahrung, die weiter unbewusst dynamisch wirksam ist, und der Ausbildung zentraler Erlebensstrukturen im Sinne einer Prägung unterschieden. Insgesamt erscheinen über zwei Drittel der untersuchten Zeitzeugen traumatisiert.

[This is a summary or excerpt from the full text of the article. PEP-Web provides full-text search of the complete articles for current and archive content, but only the abstracts are displayed for current content, due to contractual obligations with the journal publishers. For details on how to read the full text of 2014 and more current articles see the publishers official website here.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.