Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To sort articles by author…

PEP-Web Tip of the Day

While performing a search, you can sort the articles by Author in the Search section. This will rearrange the results of your search alphabetically according to the author’s surname. This feature is useful to quickly locate the work of a specific author.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Bohleber, W. Jiménez, J.P. Scarfone, D. Varvin, S. Zysman, S. (2016). Unbewusste Phantasie und ihre Konzeptualisierungen: Versuch einer konzeptuellen Integration. Psyche – Z Psychoanal., 70(1):24-59.
    

(2016). Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse, 70(1):24-59

Unbewusste Phantasie und ihre Konzeptualisierungen: Versuch einer konzeptuellen Integration Language Translation

Werner Bohleber, Juan Pablo Jiménez, Dominique Scarfone, M.D., Sverre Varvin, M.D. und Samuel Zysman, M.D.

Bekanntermaßen besteht kein Konsens in der Frage, wie zwischen rivalisierenden und manchmal widersprüchlichen Theorien entschieden und wie divergente Konzepte und Theorien integriert werden können. Angesichts dieser Situation hat das IPV-Projektkomitee für konzeptuelle Integration eine Methode entwickelt, die einen Vergleich unterschiedlicher Konzeptfassungen, ihrer zugrundeliegenden Theorien und Grundannahmen ermöglicht. Ähnlichkeiten und Unterschiede können nur innerhalb eines Bezugsrahmens auf methodisch verständliche und reproduzierbare Weise erfasst werden. Nach einer Untersuchung über das Enactment-Konzept setzen die Autoren die Arbeit mit einer Analyse der unbewussten Phantasie, eines der zentralen Konzepte der Psychoanalyse, fort. Indem sie die Konzepte dekonstruieren, versuchen sie zu bestimmen, inwieweit es möglich ist, die verschiedenen Konzeptualisierungen der unbewussten Phantasie zu integrieren.

[This is a summary or excerpt from the full text of the article. PEP-Web provides full-text search of the complete articles for current and archive content, but only the abstracts are displayed for current content, due to contractual obligations with the journal publishers. For details on how to read the full text of 2014 and more current articles see the publishers official website here.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.