Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To share an article on social media…

PEP-Web Tip of the Day

If you find an article or content on PEP-Web interesting, you can share it with others using the Social Media Button at the bottom of every page.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Marcinowski (1912). Offener Sprechsaal. Zentralblatt für Psychoanalyse, 2(9):541-542.
   

(1912). Zentralblatt für Psychoanalyse, 2(9):541-542

Offener Sprechsaal

Marcinowski

Einer Anregung Professor Putnam's folgend, eröffnen wir hiermit in unserem Blatte einen „Offenen Sprechsaal”. Derselbe steht allen Lesern zur Verfügung. In demselben kommen alle Anregungen zur Veröffentlichung, ferner Anfragen und Bemerkungen oder Erwiderungen, welche Arbeiten des Zentralblattes betreffen. Wir hoffen, dass unsere Leser von dieser Einrichtung fleissig Gebrauch machen werden und versprechen uns davon, einerseits eine Förderung verschiedener strittiger Probleme, andererseits einen gewissen Kontakt der Mitarbeiter und Leser.

Die Redaktion.

Eine Frage: „Wo findet sich in der Literatur die Ableitung des Satzes, dass — angeblich — reale Bewegungen während des Schlafes die Tendenz haben, das gleichzeitig Geträumte vergessen zu lassen?” Herbert Silberer.

Kurze Bemerkungen zu dem Abraham'schen Aufsatz über die psychoanalytische Erforschung der manisch-depressiven Zustände.

„Der Aufsatz von Abraham über die analytische Erforschung manisch-depressiver Zustände gibt mir Veranlassung zu folgenden Bemerkungen. Ich hatte schon bei der Besprechung des Stekel'schen Werkes „Die Sprache des Traumes” die Gelegenheit ergriffen, um auf eine missbräuchliche Gepflogenheit unter uns hinzuweisen, die darin besteht, kurze technische Ausdrücke, wie Homosexualität, Sadismus usw. verallgemeinernd auch für die leisen Andeutungen solcher Züge in der Breite des Gesunden zu verwenden.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.