Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To go directly to an article using its bibliographical details…

PEP-Web Tip of the Day

If you know the bibliographic details of a journal article, use the Journal Section to find it quickly. First, find and click on the Journal where the article was published in the Journal tab on the home page. Then, click on the year of publication. Finally, look for the author’s name or the title of the article in the table of contents and click on it to see the article.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Meng, H. (1927). Neues Deutschland. Kalender 1928, Verlag „Friede durch Recht”, Wiesbaden, Gartenstraße 18. Preis M. 3·20.. Zeitschrift für psychoanalytische Pädagogik, 2(2):64.

(1927). Zeitschrift für psychoanalytische Pädagogik, 2(2):64

Neues Deutschland. Kalender 1928, Verlag „Friede durch Recht”, Wiesbaden, Gartenstraße 18. Preis M. 3·20.

Review by:
Heinrich Meng

Voltaire, Rosa Luxemburg, Tolstoi, Pestalozzi, Nietzsche, Shaw, Viktor Hugo und andere Antiphilister sind hier im Wort vertreten, nebst guten Bildern von Masereel, van Gogh, Daumier u. a. Der Kalenderredakteur rechnet auch Freud zu den großen Erziehern, sein Geburtstag ist am 6. Mai verzeichnet. — Wer einen republikanischen Kalender sucht, der literarisch wertvoll ist, findet hier einen guten Wegweiser. Vielleicht bringen spätere Ausgaben auch einige Worte aus der pädagogisch-psychoanalytischen Literatur, sie könnten den Leser von Viktor Hugos Wort „Aufsteigen aus einer Hütte zu einem Palast ist schön und selten, Aufsteigen von Irrtum zur Wahrheit ist noch schöner und seltener” anregen, manchen Irrtum bei der Kindererziehung zu vermeiden; Massenaufklärung über die Wege zum „Friede durch Recht” muß stets mit den so verschieden determinierten Widerständen des einzelnen rechnen.

Heinrich Meng

In der Januar-Nummer der Zeitschrift „Die neue Erziehung” wird Prof. Paul Oestreich, Berlin-Friedenau, Menzelstraße 1, eine Reihe von Aufsätzen über Psychoanalyse und Erziehung veröffentlichen. Unsere Mitarbeiter werden gebeten, ihm bis spätestens Ende November Beiträge zur Verfügung zu stellen.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2021, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.