Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To access to IJP Open with a PEP-Web subscription…

PEP-Web Tip of the Day

Having a PEP-Web subscription grants you access to IJP Open. This new feature allows you to access and review some articles of the International Journal of Psychoanalysis before their publication. The free subscription to IJP Open is required, and you can access it by clicking here.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

Fenichel, O. (1932). HANS ZULLIGER, Schwierige Schüler. Schweizerische Zeitschrift für Hygiene XII, 1931.. Zeitschrift für psychoanalytische Pädagogik, 6(10):443.
    

(1932). Zeitschrift für psychoanalytische Pädagogik, 6(10):443

HANS ZULLIGER, Schwierige Schüler. Schweizerische Zeitschrift für Hygiene XII, 1931.

Review by:
O. Fenichel

Die Arbeit stellt in allgemein verständlicher und ausgezeichneter Weise die er ziehungsberatende Tätigkeit Zulligers dar. An Hand von zwei zum Teil in der psycho analytischen Literatur schon publizierten Fällen wird dargelegt, wie Zulliger mit seinen Zöglingen erst Kontakt herstellt, dann in wenigen Gesprächen Einblick in die, unbewußte Situation gewinnt und schließlich, ohne eine richtige Psychoanalyse durch zuführen, durch sein psychoanalytisches Wissen bedingte pädagogische Ratschläge gibt. — Das für uns Bemerkenswerteste an dieser Arbeit ist ihr Ursprung: Es hanpelt sich um die Niederschrift eines Vortrags, der an einem Fortbildungskurs für Schulärzte gehalten wurde. Daß Ärzte durch einen Lehrer wie Zulliger in der Psy chologie unterrichtet werden, scheint ein erfreuliches Zeichen für das Fortschreiten der psychoanalytischen Bewegung.

O.

[This is a summary or excerpt from the full text of the book or article. The full text of the document is available to subscribers.]

Copyright © 2020, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.