Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To access to IJP Open with a PEP-Web subscription…

PEP-Web Tip of the Day

Having a PEP-Web subscription grants you access to IJP Open. This new feature allows you to access and review some articles of the International Journal of Psychoanalysis before their publication. The free subscription to IJP Open is required, and you can access it by clicking here.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
List of Articles


Volume 12 (1926)

Issue 1
Beiträge zur Metapsychologie: Über Desexualisierung und Identifizierung — Über Verliebtheit, Hypnose und Schlaf — Über den Begriff der Richtung  1
Carl Müller-Braunschweig
Über das Unisono in der Komposition: Beitrag zur Psychoanalyse der Musik  23
A. van der Chijs
Eine südslawische Märchenparallele zum Urtypus der Roland-Sage  32
Franziska Juer und Otto Marbach
Modelle zu den Ödipus- und Kastrations-komplexen bei Affen  59
Imre Hermann
Eine okkultistische Bestätigung der Psychoanalyse  70
F. Lowtzky
Zur Psychologie des modernen Erziehers  88
Nelly Wolffheim
Der Ödipus-Komplex im Fieberdelirium eines neunjährigen Mädchens  92
Josef K. Friedjung
KRITIKEN UND REFERATE
AUGUST AICHHORN: Verwahrloste Jugend. Die Psychoanalyse in der Fürsorgeerziehung. Zehn Vorträge zur ersten Einführung. Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Sigm. Freud. Internationaler Psychoanalytischer Verlag, Leipzig, Wien, Zürich 1925.  94
Hedwig Schaxel
WILLIAM McDOUGALL: Professor Freud's Group Psychology and his Theory of Suggestion. British Journal of Medical Psychology, 1925, Bd. V, p. 14.  98
Robert M. Rigall
Health and Psychology of the Child. — Herausgegeben von Elizabeth Sloan Chesser MD. Verlag W. Heinemann Ltd.  99
Mary Chadwick
EDITH ROWLAND: A. Pedagogues Commonplace Book. Dent & Sons S. T. D.  101
Mary Chadwick
MARY CHADWICK: The Inter-Relations of Education and Neurosis. The New Era. V. No. 18. 1924.  103
Bernfeld
Dr. W. STROHMAYER, Professor an der Universität Jena: Die Psychopathologie des Kindesalters. Vorlesungen für Mediziner und Pädagogen. 2., neubearbeitete Auflage. J. F. Bergmann, München 1923.  103
Friedjung
KARL MOSSE: Über Suggestion und Suggestionstherapie im Kindesalter. Beiträge zur Kinderforschung und Heilerziehung. Heft 184. Langensalza 1922. Hermann Beyer & Söhne.  104
Friedjung
Zum Seelenleben des einzigen Kindes. Von einem „Einzigen“. Beiträge zur Kinderforschung und Heilerziehung. Heft 173. Langensalza 1921. Hermann Beyer & Söhne.  104
Friedjung
HANS ZULLIGER: Aus dem unbewußten Seelenleben unserer Schuljugend. (IX. Heft der „Schriften zur Seelenkunde und Erziehungskunst“.) Verlag Bircher, Bern.  105
Furrer
Dr. HANS HENNING: Psychologie der Gegenwart. (Sammlung „Lebendige Wissenschaft“, Bd. II.) Mauritius-Verlag, Berlin 1925.  105
Graber
ROBERT SOMMER: Tierpsychologie. Quelle & Meyer, Leipzig 1925.  105
Hermann
Prof. Dr. FRIEDRICH DAHL: Vergleichende Psychologie oder Die Lehre von dem Seelenleben des Menschen und der Tiere. Jena 1922, Gustav Fischer.  106
Hermann
K. von FRISCH: Methoden sinnesphysiologischer und psychologischer Untersuchungen an Bienen. — RUDOLF BRUN: Psychologische Forschungen an Ameisen. (Bienen- und Ameisenpsychologie aus: Abderhaldens Handbuch der biologischen Arbeitsmethoden, Abt. VI, Teil D, Heft 2, S. 121-232. 1922. Urban & Schwarzenberg.)  107
Hermann
ERNST MARCUS: Theorie einer natürlichen Magie, gegründet auf Kants Weltlehre. München 1924. E. Reinhardt.  107
Hermann
FRITZ GIESE: Theorie der Psychotechnik, Grundzüge der praktischen Psychologie I. — „Die Wissenschaft“, Bd. 73. Braunschweig 1925. Vieweg & Sohn.  108
Hermann
FRIEDRICH KAINZ: Das Steigerungsphänomen als künstlerisches Gestaltungsprinzip. Eine literarpsychologische Untersuchung. Beiheft 33 der Zeitschr. f. angew. Psychol. Leipzig 1924. Joh. Ambr. Barth.  108
Hermann
Dr. K. H. SCHMIDT: Die okkulten Phänomene im Lichte der Wissenschaft. (Sammlung Göschen 1923.)  109
Hitschmann
JOSEF PETER: Erscheinungen der Toten. (Die okkulte Welt. Nr. 41/42.) Pfullingen. Johannes Baum Verlag.  109
Hitschmann
San.-Rat Dr. GUSTAV PAGENSTECHER: Außersinnliche Wahrnehmung. Experimentelle Studie über den sogenannten Trancezustand. Halle a. S. 1924. Carl Marhold.  110
Hitschmann
Prof. MAX KAUFMANN: Die Bewußtseinsvorgänge bei Suggestion und Hypnose. Halle a. S. 1922, Carl Marhold.  110
Hitschmann
Issue 2-3
Zum 70. Geburtstage Sigm. Freuds  115
Hanns Sachs
Zur Naturphilosophie  117
Paul Schilder
Die menschlichen Einigungsbestrebungen im Lichte der Psychoanalyse (Von Kant zu Freud)  126
Oskar Pfister
Kann das Unbewußte erzogen werden? Vortrag, gehalten in der „Montessori Society“ in London am 31. Dezember 1925  136
M. D. Eder
Experimentelle Beiträge zur Dynamik und Ökonomie des Triebkonflikts: (Biologische Parallelen zu Freuds Trieblehre)  147
R. Brun
Umrisse einer Bioanalyse der Organischen Pathologie  171
S. Pfeifer
Über die Anwendbarkeit der Energielehre in der Psychologie  184
Emil Simonson
Die Psychogenese organischer Krankheiten und das Weltbild  196
Margarete Stegmann
Das System Bw  203
Imre Hermann
Die Gruppenmethode in der Psychoanalyse  211
Trigant Burrow
Erfahren, Verstehen, Deuten in der Psychoanalyse  223
Ludwig Binswanger
Zur psychoanalytischen Auffassung der Intelligenz  238
Raymond de Saussure
Über Identifikation  249
Ernst Schneider
Gefühlstheoretisches auf psychoanalytischer Grundlage  263
F. P. Muller
Über Tanzen, Schlagen, Küssen usw. (Der Anteil des Zerstörungsbedürfnisses an einigen Handlungen)  268
A. Stärcke
Die Völkerpsychologie und die Psychologie der Völker  273
Géza Róheim
Der Familienvater  292
Alice Bálint
Farbensymbolik  305
Hans Christoffel
Das Erbe des Fortunatus  321
Vilma Kovács
Zur Psychologie der Komödie  328
Ludwig Jekels
Ein Gespenst aus der Kindheit Knut Hamsuns  336
Eduard Hitschmann
Psychoanalyse und Kinderheilkunde  361
Josef K. Friedjung
Die psychologischen Grundlagen der Frühanalyse  365
Melanie Klein
Die Bedeutung des Brustsaugens und Fingerlutschens für die psychische Entwicklung des Kindes  377
Wera Schmidt
Zur Metapsychologie des »déjà vu«  393
Otto Pötzl
Libido-Mneme, Mystizismus und Hellsichtigkeit bei einem Kinde  403
M. Levi Bianchini
Okkulte Vorgänge während der Psychoanalyse  418
Helene Deutsch
Zur Psychoanalyse des Spuks  434
Alfred Winterstein
Drei psychoanalytische Notizen  448
Theodor Reik
Issue 4
Die wilde Jagd  465
Géza Róheim
Die Bezeichnungen für Blutsverwandte: Ein Beitrag zur Wortforschung auf psychoanalytischer Basis  478
Otto Marbach
Über die Romane Ina Seidels  490
Heinrich Klüglein
Sind seelische Beeinflussungen wissenschaftlich erfaßbar und praktisch verwertbar?  500
H. L. Wagner
Carl Gustav Carus: Ein Vorläufer der Psychoanalyse  513
Gustav Hans Graber
KRITIKEN UND REFERATE
HANS DRIESCH: Grundprobleme der Psychologie. Verlag Reinicke, Leipzig 1926.  524
Schilder
ERNST CASSIRER: Philosophie der symbolischen Formen. Zweiter Teil: Das mythische Denken. Bruno Cassirer Verlag, Berlin 1925.  525
Hermann
OWEN BERKELEY-HILL: Hindu-Muslim Unity. Int. Journal of PsA. VI. 3.  526
Fenichel
ROLF LAGERBORG: Die platonische Liebe. Verlag F. Meiner, Leipzig 1926.  527
Pfister
Prof. Dr. ROBERT GAUPP: Psychologie des Kindes. Aus der Sammlung „Natur und Geisteswelt“. Fünfte, vielfach veränderte Auflage. B. G. Teubner, Leipzig und Berlin 1925.  527
Graber
PAUL HÄBERLIN: Das Ziel der Erziehung. 2. Aufl. Verlag Kober C. F. Spittlers Nachfolger. Basel 1925.  528
Bernfeld
HANS HENNING: Die Aufmerksamkeit. (Aus: Abderhalden, Handbuch der biologischen Arbeitsmethoden.) Urban & Schwarzenberg. Berlin-Wien 1925.  529
Bernfeld
FRIEDRICH ALVERDES: Tiersoziologie. (Band 1 der Forschungen zur Völkerpsychologie. Verlag Hirschfeld, Leipzig 1925.)  530
Hermann
FR. W. FÖRSTER: Religion und Charakterbildung. Psychologische und pädagogische Vorschläge. Rotapfel-Verlag, Zürich und Leipzig.  530
Graber
P. EDELBERT KURZ, O. F. M.: Christlich denken! Ein Hilfsbüchlein zur geschlechtlichen Erziehung. Josef Kösel & Friedrich Pustet, München 1925.  532
Friedjung
ZEITSCHRIFT FÜR PSYCHOLOGIE (I. Abteilung der Zeitschrift für Psychologie und Physiologie der Sinnesorgane). Bd. 94. 1924.  533
Hermann
ZEITSCHRIFT FÜR PSYCHOLOGIE (I. Abteilung der Zeitschrift für Psychologie und Physiologie der Sinnesorgane). Bd. 95. 1924.  534
Hermann
BÜCHEREINLAUF  535
 
REDAKTIONELLE MITTEILUNG  536
 
Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.