Customer Service | Help | FAQ | PEP-Easy | Report a Data Error | About
:
Login
Tip: To quickly return to the issue’s Table of Contents from an article…

PEP-Web Tip of the Day

You can go back to to the issue’s Table of Contents in one click by clicking on the article title in the article view.  What’s more, it will take you to the specific place in the TOC where the article appears.

For the complete list of tips, see PEP-Web Tips on the PEP-Web support page.

 
List of Articles


Volume 9 (1923)

Issue 1
EINE TEUFELSNEUROSE IM SIEBZEHNTEN JAHRHUNDERT  1
Sigm. Freud
DER BIOLOGISCHE SINN PSYCHISCHER VORGÄNGE: ÜBER BUDDHAS VERSENKUNGSLEHRE  35
Franz Alexander
EINE PSYCHOANALYTISCHE STUDIE ÜBER DEN HEILIGEN GEIST  58
Ernest Jones
ZUR PSYCHOANALYSE DER SCHWARZEN MESSEN  73
Rudolf Löwenstein
NACH DEM TODE DES URVATERS  83
Géza Róheim
ZWEI BEITRÄGE ZUR SYMBOLFORSCHUNG  122
Karl Abraham
PHALLUSPROZESSIONEN VON HEUTE  127
E. K.
DAS FÜNFTE GEBOT  129
Sándor Radó
BÜCHER
Dr. med. MAAG: Neurose, Psychoanalyse, Christentum. Verlag Walter Loepthien-Klein, Meiringen 1921.  131
E. Blum
WERNER ACHELIS, Die Deutung Augustins. Analyse seines geistigen Schaffens. Verlag Kampmann & Schnabel, Prien am Chiemsee. 1921.  134
Pfister
HANS BLÜHER: Secessio Judaica. Der Weiße Ritter-Verlag, Berlin 1922, 66S.  138
Federn
A. L. KROEBER: Totem and taboo: an ethnological psychoanalysis (American Anthropologist, Vol. 22, 1922).  139
Alfred Winterstein
Dr. P. C. VON DER WOLK: Over het Animisme. „De Indische Gids.“ August 1922.  141
Adolph F. Meyer
F. C. BARTLETT: Psychology in Relation to the Popular Story. Folk Lore. 1920. 264-293.  143
Róheim
E. K. TILLMAN: The Psychoanalytic Theory from an Evolutionist's Viewpoint. Psychoanalytic Review, 1921, Vol. VIII, p. 349.  143
E. J.
H. E. BARNES: Psychology and History: Some Reasons for Predicting their more active Cooperation in the Future. The American Journal of Psychology, 1919, Vol. XXX, p. 337.  144
E. J.
Issue 2
EINIGE PROBLEME DES JUGENDLICHEN ALTERS  145
Ernest Jones
ÜBER EINE TYPISCHE FORM DER MÄNNLICHEN PUBERTÄT  169
Siegfried Bernfeld
ÜBER DIE ERZIEHUNG IN BESSERUNGSANSTALTEN  189
August Aichhorn
ZUR FRÜHANALYSE  222
Melanie Klein
DIE DREI FRAGEN  260
S. Spielrein
EIN HYSTERISCHES SYMPTOM BEI EINEM ZWEIEINVIERTELJÄHRIGEN KINDE  264
Anna Freud
BÜCHER
O. PFISTER: Die Liebe des Kindes und ihre Fehlentwicklungen. Verlag Ernst Bircher, Bern, 1922  266
Furrer
Prof. Dr. PAUL HÄBERLIN: Kinderfehler als Hemmungen des Lebens. 277 S. Verlag Kober, Basel  268
Zulliger
HANS ZULLIGER: Psychoanalytische Erfahrungen aus der Volksschulpraxis. Heft V der Schriften zur Seelenkunde und Erziehungskunst. Ernst Bircher Verlag in Bern und Leipzig (1921). VIII u. 146.  270
Siegfried Bernfeld
Dr. HUG-HELLMUTH: Aus dem Seelenleben des Kindes. Schriften zur angewandten Seelenkunde. Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud. Zweite, erweiterte Auflage, Leipzig und Wien. Franz Deuticke 1921  271
Th. Reik
E. OBERHOLZER: Phobie eines sechsjährigen Knaben, Schweizerische pädagogische Zeitschrift, Heft 1, 1922, Zürich, Orell Füßli  272
Grüninger
Issue 3
DAS DING AN SICH: Analytische Versuche an Aristoteles' Analytik (Analytica posteriora I, 4)  273
Egenolf Roeder
DIE ZEIT IM UNTERSCHWELLIGEN SEELENLEBEN  300
S. Spielrein
PSYCHOANALYSE UND METAPHYSIK: Eine kritische Untersuchung  318
Otto Fenichel
ZUR THEORIE DER MENSCHLICHEN FEINDSELIGKEIT  344
G. Berger
TELEPATHIE UND PSYCHOANALYSE  368
E. Hitschmann
WIE DIE EVIDENZ WISSENSCHAFTLICHER THESEN ENTSTEHT?  383
I. Hermann
BÜCHER
Dr. O. PFISTER: Zur Psychologie des philosophischen Denkens. Heft VI der Schriften zur Seelenkunde und Erziehungskunst, Verlag Bircher, Bern 1922.  391
A. Furrer
Graf HERMANN KEYSERLING: Psychoanalyse und Selbstvervollkommnung. Der Weg zur Vollendung. Mitteilungen der Gesellschaft für freie Philosophie. Schule der Weisheit, Darmstadt. 6. Heft, 1923.  392
Th. Reik
J. R. KAIM: Psychologische Probleme in der Philosophie 29. Bd. d. „Philosophischen Reihe,“ herausgeg. v. Dr. A. Werner. Rösl & Cie, Münschen 1921. 156 S.  393
I. Hermann
Dr. KARL HAASE: Einführung in die angewandte Seelenkunde. Hilfsbücher für Volkshochschulen. Verlag Friedrich Andreas Perthes A. G., Gotha. 1921. VI und 92.  393
Siegfried Bernfeld
KNOPF: Fiktionalismus und Psychoanalyse. Annalen der Philosophie 3, II.  394
Otto Fenichel
KURT HILDEBRANDT: Medizin und Philosophie. Monatsschrift für Psych. und Neur, 53, 1.  394
Otto Fenichel
RICHARD MÜLLER-FREIENFELS: Die Philosophie des zwanzigsten Jahrhunderts in ihren Hauptströmungen. E. S. Mittler & Sohn, Berlin 1923.  394
Th. Reik
San. R. Dr. OTTO JULIUSBURGER: Ludwig Feuerbach als Sexualpsychologe.  395
E. Hitschmann
Dr. CARL MÜLLER-BRAUNSCHWEIG. Psychoanalyse und Moral. Geschlecht und Gesellschaft X, 1920, Heft 7.  395
Autorreferat
Dr. O. PFISTER: Die alte und die neue Psychologie. Zur Verteidigung der Psychoanalyse gegen Privatdozent Dr. J. Suter. Schweizerische pädagogische Zeitschrift, Heft 10, 1922, Zürich, bei Orell Füßli.  396
U. Grüninger
Dr. J. SUTER: Zur Kritik der Psychoanalyse. Schweizerische pädagogische Zeitschrift, Heft 8 u. 9, 1922, Zürich, bei Orell Füßli.  397
U. Grüninger
HERBERT SILBERER: Der Aberglaube. Heft VIII der Schriften zur Seelenkunde und Erziehungskunst, Verlag Bircher, Bern 1922.  397
A. Furrer
HERBERT SILBERER: Der Zufall und die Koboldstreiche des Unbewußten. Schriften zur Seelenkunde und Erziehungskunst, herausgeg. von Dr. O. Pfister, Pfarrer Zürich. E. Bircher Verlag, Bern-Leipzig.  397
E. Hitschmann
Dr. ADOLPH F. MEYER: De Tooverspiegel, de psychologische beteekenis van zekere visioenen. (Der Zauberspiegel, die psychologische Bedeutung gewisser Visionen). Hollandia-Drukkery, Baarn 1921, 36 Seiten.  398
A. Stärcke
Dr. med. LUDWIG FRANK: Seelenleben und Rechtsprechung, Grethlein Verlag, Zürich, 1922, 410 Seiten.  398
Hans Zulliger
Dr. med. WALTER GUT: Vom seelischen Gleichgewicht und seinen Störungen. Vorträge gehalten in den Zürcher Frauenbildungskursen. Januar-Februar 1920. Verlag Orell Füssli, Zürich 1921.  399
Hans Zulliger
Dr. HERMINE HUG-HELLMUTH: Die Bedeutung der Familie für das Schicksal des Einzelnen. Zeitschrift für Sexualwissenschaft, IX. Band, März 1923, 12. Heft.  400
Th. Reik
Dr. IMRE HERMANN: Geheime Gesellschaften der Kinder und die Sexualität. Sex.-wiss. Beiheft nebst Verhandlungsbericht der Ärztl. Gesellschaft für Sexualwissenschaft u. Eugenetik in Berlin. Bd. VII, 2. Heft, 1922. Verlag Kurt Kabitzsch, Berlin.  400
Hermine Hug-Hellmuth
Issue 4
DIE MEXIKANISCHE KRIEGSHIEROGLYPHE ATL-TLACHINOLLI  401
Alice Bálint
DER TANZ DES ÇIWA  437
P. C. van der Wolk
MUSIKPSYCHOLOGISCHE PROBLEME  453
Sigmund Pfeifer
INFANTILISMUS IN DER MALEREI  463
A. van der Chijs
ÜBER REGRESSION UND DREIZAHL  475
Gustav Hans Graber
GONTSCHAROWS „OBLOMOW“  485
Aurel Kolnai
ÜBER LEO TOLSTOIS SEELENLEIDEN: Autoreferat eines Vortrages, gehalten am 17. Juni 1922 in der Tschechischen Medizinischen Gesellschaft in Prag  495
N. Ossipow
ZUM TAGTRÄUMEN DER DICHTER  499
Eduard Hitschmann
BÜCHER
H. PRINZHORN: Bildnerei der Geisteskranken. Ein Beitrag zur Psychologie und Psychopathologie der Gestaltung. Verlag von Julius Springer, Berlin 2. Aufl. 1923. Fr. 48.—.  503
O. Pfister
J. SADGER: Friedrich Hebbel, ein psychoanalytischer Versuch, Schriften zurangewandten Seelenkunde, XVIII. Heft, Verlag Franz Deuticke, Leipzig-Wien 1920.  506
H. S.
HINRICHSEN: Bemerkungen zu: Birnbaum, Psychopathologische Dokumente, Allg. Zeitschr. f. Psychiatr. B. 78 H. 4.  507
A. Kielholz
RICHARD MÜLLER-FREIENFELS: Psychologie und Literaturforschung. Das literarische Echo. 25. Jg. Heft 2, 15. Oktober und 15. November 1922.  507
Th. Reik
GEZA REVESZ: Das frühzeitige Auftreten der Begabung und ihre Erkennung. J. Ambr. Barth, Leipzig, 1921, 37 S. 4 Mk.  507
Siegfried Bernfeld
ISADOR H. CORIAT, M. D.: The hysteria of 1 ady Macbeth. 2. Aufl. Boston, 1920.  508
E. J.
FREDERICK CLARKE PRESCOTT: The Poetic Mind. (New York. The Macmillan Company, 1922.)  509
L. C. M.
WILLIAM BAYARD HALE: The Story of a Style. A Psychoanalytic Study of Woodrow Wilson. (Published by B. W. Huebsch, Inc., New York, 1920. Pp. 303. Price 2 dollars.)  509
E. J.
V. H. MOTTRAM: Psycho-Analysis in Life and Art. The University Magazine Canada, April 1915.  511
 
G. STRAGNELL: The Dream in Russian Literature. Psychoanalytic Review, 1921; Vol. VIII. p. 225.  511
E. J.
MARIE-ANNE COCHET: La psychanalyse à Bruxelles. Vers l'unité. Première année. Juin-Juillet 1922. Nr. 10.  511
Th. Reik
PÉRÈS, J.: Anticipations des principes de la psychoanalyse dans l'œuvre d'un poète français. Journal de Psychologie normale et abnormale. 15. déc. 1922. Nr. 10.  511
Th. Reik
Copyright © 2019, Psychoanalytic Electronic Publishing, ISSN 2472-6982 Customer Service | Help | FAQ | Download PEP Bibliography | Report a Data Error | About

WARNING! This text is printed for personal use. It is copyright to the journal in which it originally appeared. It is illegal to redistribute it in any form.